25.07.11 19:35 Uhr
 62
 

Kunsthistoriker Eugen Blume ist neues Vorstandsmitglied der Stiftung Moyland

Kunsthistoriker Eugen Blume ist neues Vorstandsmitglied der Stiftung Museum Moyland.

Er wird Peter Landmann, den bisherigen Vertreter des Landes NRW, ersetzen. Blume ist Leiter des Museums Hamburger Bahnhof in Berlin.

"Mit Eugen Blume haben wir einen exzellenten Beuys-Experten gewonnen, der international als Wissenschaftler einen hervorragenden Ruf besitzt", erklärte Kulturministerin Ute Schäfer von der SPD.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vorstand, Stiftung, Kunsthistoriker, Eugen Blume
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?