25.07.11 19:04 Uhr
 1.094
 

Fußball: Jagd nach Jonathan Soriano - Gelingt dem FSV Mainz 05 der Transferknaller?

Es wäre einer der Transfer-Coups schlechthin. Die Rede ist von Mainz 05 und deren Jagd nach Jonathan Soriano, derzeit Mittelstürmer beim FC Barcelona.

Soriano will unbedingt in eine Konkurrenzfähige Liga wechseln. Und obwohl auch Klubs aus England und Spanien um die Gunst des Stürmers buhlen, werden Mainz gute Chancen nachgesagt. Das zumindest behauptet das spanische Sportportal.

Weitere Bedingung Sorianos für einen Wechsel ist ein Vertrag über mindestens drei Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stürmer, Jagd, FSV Mainz 05, Jonathan Soriano
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 20:08 Uhr von shortKing
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
FC Barcelona B: Spielt in der zweiten Mannschaft. Talent zählt mit 25 Jahren auch nicht mehr.
Das hättest schon mal dazu schreiben können.

[ nachträglich editiert von shortKing ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 20:46 Uhr von aawalex01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@shortKing: Auch wenn er bei Barca 2 Spielt ist er durch die Ausbildung von Barca gegangen und man sieht anhand der 1 Mannschaft was für Spieler Barca hervorbringt.

Hab zwar noch nie was gehört von den Spieler aber ich denke mal das es eine Verstärkung für Mainz wäre.Nur ob sie Chancen haben den Spieler zu verpflichten werden die nächsten Tage zeigen.
Kommentar ansehen
25.07.2011 21:49 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ aawalex01: Kann ja sein. Aber das bewirkt nur das Deutschland weiterhin nur als "zweitklassig" angeshen wird
Kommentar ansehen
25.07.2011 23:24 Uhr von Guschdel123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ TrancemasterB: Ja, genau. Zweitklassig im Management, zweitklassig im Geldausgeben und zweitklassig was die Breite der Qualität der Klubs angeht..meine Güte. Nur weil Spanien Barca und Real hat, mit Abstrichen dann eventuell noch Sevilla oder Valencia ist Deutschland direkt zweitklassig?
Das sind doch zwei paar Schuhe.
Wenn ich schon sehe, dass Barca wahrscheinlich in der jetzigen Transferperiode ~80 Mios für 2 (!) Spieler ausgibt, ist mir auch klar, warum die so ´´gut´´ sind. Nichts gegen die spielerische Qualität von Barca, die ist weltklasse, ohne Frage, aber auch durch finanziell höchst fragliche Mittel hervorgerufen.
Kommentar ansehen
26.07.2011 00:30 Uhr von Brecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lies lieber nochmal: Es geht nicht darum ob Deutschland zweiklassig ist, sondern dass Deutschland so angesehen wird wenn man nur "Reste" kauft und die als Knaller darstellt
Kommentar ansehen
26.07.2011 01:00 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Brecher: Danke...Da hats doch einer verstanden.

@ Guschdel123
Ich nicht zum Spass das Wort zweitklassig ind " gesetzt.

Man sollte sich schon Gedanken machen wenn ein Spieler der 2 Manschaft von Barca angeblich eine deutsche Manschaft extrem stärkt.

Dummerweise regiert nunmal das Geld den Fussball.

Selten, ganz selten zählt für einen Spieler auch mal das Umfeld.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?