25.07.11 18:42 Uhr
 41
 

Fußball: Thomas Brdaric jetzt Sportdirektor bei Dinamo Minsk

Der ehemalige Leverkusener Profi Thomas Brdaric sieht seine Zukunft beim weißrussischen Traditionsklub Dinamo Minsk optimistisch.

Er möchte dem Klub mit seiner reichen Erfahrung helfen, so Brdaric in einem Interview. Er wolle nicht alles neu machen, sondern helfen, den Klub in den Europapokal zu führen, so der 36-Jährige weiter.

Er wisse zwar von der politischen Instabilität im Lande, sei aber strikt dagegen, den Sport zu politisieren. Momentan belegt der Verein den fünften Platz in der weißrussischen Meisterschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sportdirektor, Herausforderung, Minsk, Thomas Brdaric
Quelle: www.transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball: Eklat in Kreisligaspiel - Kicker zeigen Schiedsrichter Hitlergruß
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 21:47 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: ob er auch so etwas kann

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: 14-jähriger Junge von Männern mit südländischem Aussehen ausgeraubt
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?