25.07.11 18:42 Uhr
 46
 

Fußball: Thomas Brdaric jetzt Sportdirektor bei Dinamo Minsk

Der ehemalige Leverkusener Profi Thomas Brdaric sieht seine Zukunft beim weißrussischen Traditionsklub Dinamo Minsk optimistisch.

Er möchte dem Klub mit seiner reichen Erfahrung helfen, so Brdaric in einem Interview. Er wolle nicht alles neu machen, sondern helfen, den Klub in den Europapokal zu führen, so der 36-Jährige weiter.

Er wisse zwar von der politischen Instabilität im Lande, sei aber strikt dagegen, den Sport zu politisieren. Momentan belegt der Verein den fünften Platz in der weißrussischen Meisterschaft.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sportdirektor, Herausforderung, Minsk, Thomas Brdaric
Quelle: www.transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 21:47 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: ob er auch so etwas kann

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melanie Müller ließ sich ein Stück des Ohrs in Nase operieren
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?