25.07.11 17:01 Uhr
 309
 

Gummersbach: Vater war zu betrunken und ließ seinen 14-jährigen Sohn Autofahren

Eine ziemlich unüberlegte Aktion dürfte jetzt für einen Vater in Gummersbach ein teures Nachspiel haben.

Dieser war mit seinem 14 Jahre alten Sohnemann unterwegs. Dabei floss wohl mehr Alkohol als geplant, sodass der Vater beschloss, nicht mehr selbst zu fahren. Stattdessen ließ er seinen 14-jährigen Sohn an das Steuer des PKWs, um sie beide nach Hause zu fahren.

Doch daraus wurde nichts. Einem anderen Autofahrer fiel die unsichere Fahrweise auf und er rief die Polizei. Diese stoppte den Wagen schließlich und leitete gegen beide ein Strafverfahren ein.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Steuer, Sohn, Betrunkener, betrunken, Gummersbach
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 17:11 Uhr von humantraffic89
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
:D:D:D: sehr verantwortungsbewusst!

"eeyy junge, ich kann nimmer faarhn. hassu was getrunken?"
"äh nein"
"hier die schlüssllll, fahr du uns zur mama, is sicherererer!"
Kommentar ansehen
26.07.2011 09:12 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die news ist vor ein paar tagen sschon einmal aufgetaucht. da ar der junge aber noch 13 jahre alt. oder sind das wirklich 2 verschiedene delikte. das wäre ja schlimm wenn innerhalb so kurzer zeit so gewissenlos gehandelt worden wäre.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:11 Uhr von nobody4589
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simpsons: Das war auch mal so bei den Simpsons
Nur da hab iczh gedacht, das so viel Verantwortungslosigkeit im wirklichen Leben nicht vorkommt und mich drüber amüsiert.
Aber sowas scheints ja echt zu geben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?