25.07.11 15:48 Uhr
 1.353
 

Heusweiler: Facebook-Party eskalierte - Polizei plant Regressforderungen (Update)

SN berichtete bereits von der Facebook-Party im saarländischen Heusweiler. Zu dieser hatte versehentlich ein 16-Jähriger geladen, der eigentlich seinen Geburtstag feiern wollte. Dabei entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Die Polizei hatte die Party nach mehreren Schlägereien und Sachbeschädigungen aufgelöst. Nun überdenkt die Polizei, dass Regressansprüche erhoben werden, da, laut Polizeisprecher Horst-Peter Schäfer, "auch hier das Verursacherprinzip" gilt.

Durch den Einsatz wurden Kosten in Höhe von 115.000 Euro verursacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Update, Facebook, Party
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 15:51 Uhr von penelope3582
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Gut so wer scheiße Baut muss sie auch ausbaden.

Wenn ich mich mit einem Medium nicht auskennen muss ich mit den Konsequenzen leben.
Kommentar ansehen
25.07.2011 16:40 Uhr von funnymoon