25.07.11 15:20 Uhr
 244
 

Autofahrer überholt auf dem Grünstreifen und verursacht Unfall - Sechs Verletzte

Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto auf der Autobahn 6 unterwegs und überholte einige PKW, die auf der linken Fahrbahn fuhren.

Dazu fuhr er über den Grünstreifen, der sich zwischen den Überholten und der Leitplanke befand. Während dieser Aktion touchierte er einen PKW.

Dieser prallte gegen einen LKW, dessen Ladung aus Kartoffeln bestand. Der Lastwagen kippte um und versperrte die Fahrbahn. Der 20-jährige Unfallverursacher, der LKW Fahrer und die vier Insassen des anderen Wagens erlitten leichte Blessuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Autofahrer, Autobahn
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube