25.07.11 15:13 Uhr
 185
 

Mit Sirtaki-Tanzszene zu Weltruhm: "Alexis Sorbas"-Regisseur ist tot

Mit einer Sirtaki-Tanzszene ging der Regisseur des "Alexis-Sorbas"-Films in die Kinogeschichte ein. Nun ist Michael Kakoyannis mit 89 Jahren verstorben.

Der Filmemacher feierte mit der Verfilmung von Nicos Katzantzakis´ Roman einen weltweiten Erfolg, den er in seiner Karriere so nie wiederholen konnte.

In Athen starb der Regisseur nun an den Folgen eines Herzinfarkts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Film, Regisseur, Szene, Zypern, Tanz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?