25.07.11 15:11 Uhr
 2.464
 

Mehr Testosteron heißt länger Leben

Laut wissenschaftlicher Erkenntnissen sterben Männer mit einem niedrigen Testosteronspiegel deutlich früher.

Um mehr Testosteron zu bekommen, sollte man als erstes Körperfett abbauen, da dieses vermehrt weibliche Hormone produziert. Dann sollte man sportliche Erfolge feiern, was den Testosteronspiegel ebenso ansteigt.

Eine proteinhaltige Ernährung in Verbindung mit intensivem Krafttraining gehört ebenso dazu wie die Inspiration durch Action- und Erotikfilme. Dennoch sollte alles nur in Maßen beachtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tripplexXx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tod, Leben, Sieg, Fett, Hormon, Testosteron
Quelle: www.menshealth.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 15:19 Uhr von Omertabam
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werd ich jetzt mal Lebensverlängernde Maßnahmen einleiten und mir nen Porno angucken... ;)
Kommentar ansehen
25.07.2011 15:41 Uhr von Chuzpe87
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Testosteron: Also doch jedes Wochenende besoffen mit ner Zigarre und nem Jack Daniels durch die Stadt nachts um 3 Uhr schmutzige Lieder singen, Frauen anbaggern, das Stadion öfter besuchen, ne geile Karre fahren und mit Scheiben runter und lauter Musik durch die Stadt flitzen, prügeln etc. Damit man länger lebt?

Jetzt dürfen wir es offiziell. ^^

"Du hast der auf den Arsch geguckt!!!" - "Baby, ich will doch nur länger leben!"
Kommentar ansehen
25.07.2011 16:31 Uhr von _-Chris-_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. Dann lieber ne Glatze :-)
Kommentar ansehen
25.07.2011 16:55 Uhr von Kaan71
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@chuzpe: Alkohol senkt den Testo-Spiegel. Und wenig Schlaf auch. Von dem herxxxxxxx
Kommentar ansehen
25.07.2011 19:55 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann nix wie rein mit den Steroiden: Für den Extraboost ins lange Leben ;)
Kommentar ansehen
25.07.2011 23:00 Uhr von tulex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht nicht darum: mehr Jahre ins Leben zu bringen, sonder mehr Leben in die Jahre. Was bringt einem ein langes aber langweiliges Leben? Man kann sich auch in einem vergleichsweise kurzen Leben verwirklichen, ein langes Leben bedeutet nicht, dass dieses auch lebenswert war.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:04 Uhr von Volodja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Info überhaupt :-)
Kommentar ansehen
26.07.2011 17:26 Uhr von Darksim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cortexiphan: Das ist aber zu pauschal. Nur wenn die Voraussetzung des genetisch bedingten Haarausfall gegeben ist, stimmt deine Aussage. Die anderen bleiben nämlich davon unberührt.

@H311dr1v0r

Was soll denn das für ein blödsinniger Kommentar sein? 1. gibt es auch andere Proteinquellen als Fleisch und Soja und 2. bezieht sich deine (dämliche) Aussage nur auf den Verzehr von großen Mengen von "rotem Fleisch". Da Kraftsportler allerdings eh vermehrt zu weißem Fleisch greifen, ist´s eh unwichtig.

Übrigens kannst du "Soja-Fleisch" auch beim Namen nennen. Es nennt sich Tofu. ;)
Kommentar ansehen
10.08.2011 13:05 Uhr von kadinsky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: wir sind keine fleischfresser, sondern genau wie die schweine allesfresser....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?