25.07.11 15:09 Uhr
 310
 

Wasser-Drohne "Blackfish": Jet-Ski mit Fernsteuerung

Die "Blackfish"-Drohne versteht sich als Werkzeug zur Terror- und Gefahrenabwehr. Entwickler haben diesen Hightech Jet-Ski jetzt fertiggestellt. Mit der Drohne soll auch die Möglichkeit bestehen, gefährliche Arbeiten ferngesteuert ausführen zu können.

Der Roboter-Jet-Ski ist mit einem Unterwasser-Radar sowie einem Sonar ausgestattet. Auch Videokameras gehören zur Ausstattung des Hightech-Jet-Skis. Aus einer Entfernung bis zu einem Kilometer soll sich der "Blackfish" fernsteuern lassen. Ein Waffensystem ist bislang noch nicht vorgesehen.

Die Navy sieht in der Jet-Ski Drohne eine Möglichkeit, ihre Schiffe vor kleineren Booten, Schwimmern und Tauchern zu schützen. Angetrieben wird der "Blackfish"-Jet-Ski-Roboter übrigens von einem Hydroantrieb.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Roboter, Drohne, Jet, Fernsteuerung
Quelle: www.candy-college.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?