25.07.11 13:17 Uhr
 242
 

Viele Mütter nehmen nach der Geburt durch Stillen ab

Die Apothekenzeitung "Baby und Familie" hat mehr als 300 Frauen befragt, wie sie nach der Schwangerschaft wieder abnehmen: Die meisten Mütter (42 Prozent) nehmen demzufolge durch gesunde Ernährung wieder ab.

36 Prozent der jungen Mütter nehmen der Befragung zufolge durch das Stillen wieder ab. 15 Prozent überwinden direkt nach der Geburt ihren inneren Schweinehund und sind sportlich. 21 Prozent versuchen es hingegen mit einer strikten Diät, obwohl dies dem Kind schaden kann.

So können durch das Fasten Schadstoffe aus dem Körper geschwemmt werden und das Kind könnte die Schadstoffe unter Umständen beim Stillen aufnehmen. Deshalb sollte man sich entweder für einen anderen Weg entscheiden um abzunehmen oder bis nach dem Stillen warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skipp76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Geburt, Schwangerschaft, Stillen
Quelle: www.der-krankenkassen-vergleich.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?