25.07.11 13:17 Uhr
 238
 

Viele Mütter nehmen nach der Geburt durch Stillen ab

Die Apothekenzeitung "Baby und Familie" hat mehr als 300 Frauen befragt, wie sie nach der Schwangerschaft wieder abnehmen: Die meisten Mütter (42 Prozent) nehmen demzufolge durch gesunde Ernährung wieder ab.

36 Prozent der jungen Mütter nehmen der Befragung zufolge durch das Stillen wieder ab. 15 Prozent überwinden direkt nach der Geburt ihren inneren Schweinehund und sind sportlich. 21 Prozent versuchen es hingegen mit einer strikten Diät, obwohl dies dem Kind schaden kann.

So können durch das Fasten Schadstoffe aus dem Körper geschwemmt werden und das Kind könnte die Schadstoffe unter Umständen beim Stillen aufnehmen. Deshalb sollte man sich entweder für einen anderen Weg entscheiden um abzunehmen oder bis nach dem Stillen warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skipp76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Geburt, Schwangerschaft, Stillen
Quelle: www.der-krankenkassen-vergleich.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten