25.07.11 13:13 Uhr
 73
 

Studie: Stress schwangerer Mütter beeinträchtigt Gesundheit ihrer Kinder

Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft durch Stress belastet werden, erkranken eher an bestimmten Leiden als andere. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie von Wissenschaftlern aus der Schweiz, Dänemark und den USA.

Ein erhöhtes Risiko bestehe vor allem für Erkrankungen der Atmungsorgane, der Haut und des Verdauungssystems, heißt es in der Untersuchung. Hingegen hätten seelische Stimmungsschwankungen der werdenden Mütter (Angst, Depression etc.) kaum Auswirkungen auf das Kind.

Für die Studie wurde die Entwicklung von 75.000 Schwangerschaften in Dänemark beobachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Studie, Mutter, Gesundheit, Stress
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?