25.07.11 11:36 Uhr
 305
 

Fußball: Karl-Heinz Rummenigge poltert gegen Theo Zwanziger

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender beim FC Bayern München, hat jetzt scharfe Kritik am DFB-Vorsitzenden Theo Zwanziger geübt. Grund dafür ist die Unterstützung von Zwanziger für FIFA-Chef Joseph Blatter.

Rummenigge sagte: "Die Politik, die er gegenüber FIFA-Präsidenten Sepp Blatter verfolgt, finde ich nicht sehr klug, Blatter stets zu verteidigen, obwohl die ganze Welt weiß, wie es wirklich ist. Die FIFA ist ein Korruptionsstadel. Dafür gibt es genug Beweise. Das wird auch Zwanziger nicht ändern."

Nach Ansicht von Rummenigge müsse Zwanziger aufpassen. Zuvor hatte schon Uli Hoeneß diesbezüglich Kritik an Theo Zwanziger geübt. Auf einer Seite will Zwanziger die WM-Vergabe nach Katar einer Überprüfung unterziehen lassen und auf der anderen Seite bekunde er vollstes Vertrauen zu Joseph Blatter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Karl-Heinz Rummenigge, Theo Zwanziger
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Karl-Heinz Rummenigge hält "Kidnapping" junger Spieler für unmoralisch
Fußball: Hans-Joachim Watzke zollt Karl-Heinz Rummenigge Respekt
Fußball: Ex-Bayern-Star Ciriaco Sforza wirft Karl-Heinz Rummenigge Mobbing vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 11:40 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn das Poltern nur auf den Wunsch nach: Herauswurf von Sepp Blatter besteht und er selber ist ein...




[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:44 Uhr von Wompatz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nur wenn sich "die Großen" über die Zustände in der FIFA aufregen kann sich vielleicht auch mal was ändern in dem Sauhaufen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Karl-Heinz Rummenigge hält "Kidnapping" junger Spieler für unmoralisch
Fußball: Hans-Joachim Watzke zollt Karl-Heinz Rummenigge Respekt
Fußball: Ex-Bayern-Star Ciriaco Sforza wirft Karl-Heinz Rummenigge Mobbing vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?