25.07.11 11:06 Uhr
 542
 

Atomabkommen: Südkorea und Indien einigten sich friedlich

Der südkoreanische Präsident Lee Myung Bak und die indische Präsidentin Pratibha Patil unterzeichneten bei einem Treffen ein Atomabkommen.

Das Treffen lief darauf hinaus, dass beide Länder friedlich bei der Nutzung der Atomenergie zusammenarbeiten.

Da Indien den Bau von weiteren Atomkraftwerken plant, bat Lee um Unterstützung für koreanische Unternehmen, damit sich diese am Bau beteiligen können. In ganz Indien befinden sich 20 Atomreaktoren in Betrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Südkorea, Atom, Abkommen
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 11:37 Uhr von Mike_Donovan
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Prost Mahlzeit... 20 Kraftwerke und noch kein ende in sicht : /
Kommentar ansehen
25.07.2011 13:15 Uhr von hboeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Automatisches Ende: Wenn das Uran verbraucht ist !
Kommentar ansehen
25.07.2011 13:50 Uhr von Nickman_83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
indien: hat gerade erst das größte uran-vorkommen entdeckt. soll zwar gerade noch für indien reichen (wenn überhaupt - bei den meilern, die die haben) aber zumindest das. was sollen die sich da großartig windräder hinstellen? is ja nicht so, als dass sie monsunwinde dafür nutzen könnten... ;-) *räusper*

[ nachträglich editiert von Nickman_83 ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 14:38 Uhr von Gimpor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Deiner Meinung nach sind die kleinen, grünen Menschen aber auch schon da. ;-)

[ nachträglich editiert von Gimpor ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 16:44 Uhr von hboeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@knoppic5623: Was hat dein Geschwafel mit der News zu tun ?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?