25.07.11 10:49 Uhr
 1.607
 

iOS 5: Over-the-Air-Updates bei Jailbreak nicht mehr verfügbar

Vor kurzem stellte Apple die vierte Betaversion seines mobilen Betriebssystems iOS vor. Diese Version beinhaltete die "Over-the-Air"-Funktion, welche dafür sorgt, dass ein iPhone für Updates nicht mehr an einen Rechner angeschlossen werden muss.

Wie nun bekannt wurde, sind Nutzer von so genannten Jailbreaks von diesem Service ausgenommen. Ein Update für Jailbreak-Nutzer ist immer noch möglich, indem man das Handy mit dem Kabel an den Rechner anschließt und dort die Updates aufspielt.

Damit geht Apple mit seinem Betriebssystem den gleichen Weg wie Android. Bei gerooteten Android-Geräten sind Updates "over-the-air" deaktiviert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iOS, Air, Jailbreak
Quelle: www.zdnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 11:22 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ist doch klar: Irgendwie muss man die Kunden ja bestrafen, wenn sie sich nicht an die Regeln halten und einschränken lassen wie es den Firmen gefällt.
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:30 Uhr von Freddy_Frank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suboptimal: Also, ich habe die Beta 4 des iOS 5 am Wochenende geladen über dieses neue Feature! War aber eher suboptimal, da ich danach trotzdem wieder an den Rechner musste, weil meine Bilder, Musik usw. nicht synchronisiert wurden...
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:58 Uhr von andreaskrieck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Freddy_Frank: Deshalb isses ja auch ne Betaversion....
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:59 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
unsinnig: wenn man die software updatet ist der jailbreak doch eh weg. wozu als das update laden?!
Kommentar ansehen
25.07.2011 12:34 Uhr von RatedRMania
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat das: mit "bestrafen" zu tun. Wenn man einen JB drauf hat wird tief in das OS eingegriffen, da ist ein Update eben problematischer als ohne.
Kommentar ansehen
25.07.2011 12:39 Uhr von Coryn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bimmelicous: das bezieht sich auf apps
dass nach nem jailbreak systemupdates schwachsinn sind sollte klar sein
Kommentar ansehen
25.07.2011 12:41 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Coryn: Was bezieht sich auf Apps?

Wenn ich eine gejailbreakte Firmware update ist der Jailbreak weg. Was hat das mit Apps zu tun?
Es spielt keine Rolle ob das Update over the air oder vom Rechner kommt...
Kommentar ansehen
25.07.2011 14:31 Uhr von kaderekusen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tottal dumme news, der verfassen hat wohl kein iphone, wie meine vorädner schon sagten is der jailbrake auch so oder so weg nach jedem update ob mit oder ohne kabel man muß es von neu jailbraken lol

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?