25.07.11 09:06 Uhr
 222
 

Würzburg: Einbrecher steckten im Aufzug fest - Sie riefen Polizei um Hilfe

Nach Angaben der Polizei, brachen die beiden Einbrecher, 24 und 31 Jahre alt, in ein Kaufhaus ein. Sie nahmen den Aufzug vom Lager.

Doch die Tür öffnete sich nicht. Sie warteten ganze sechs Stunden und kamen dann zu dem Entschluss, die Polizei zu informieren.

Diese kam auch und befreite die Einbrecher aus ihrer Misere. Sie waren der Polizei schon bekannt und wurden direkt wieder verhaftet.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Hilfe, Einbrecher, Würzburg, Aufzug
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?