25.07.11 09:06 Uhr
 208
 

Würzburg: Einbrecher steckten im Aufzug fest - Sie riefen Polizei um Hilfe

Nach Angaben der Polizei, brachen die beiden Einbrecher, 24 und 31 Jahre alt, in ein Kaufhaus ein. Sie nahmen den Aufzug vom Lager.

Doch die Tür öffnete sich nicht. Sie warteten ganze sechs Stunden und kamen dann zu dem Entschluss, die Polizei zu informieren.

Diese kam auch und befreite die Einbrecher aus ihrer Misere. Sie waren der Polizei schon bekannt und wurden direkt wieder verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Hilfe, Einbrecher, Würzburg, Aufzug
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei
Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?