25.07.11 06:03 Uhr
 9.402
 

Mexiko: Skurriles neues Drogenkartell aufgetaucht

In den letzten Wochen war der Krieg der Kartelle in Mexiko immer wieder in den Medien. Nun hat sich offenbar ein neues Kartell gegründet, welches den Namen und die Rituale des Templer-Ordens aus dem Mittelalter verwendet.

Neue Mitglieder müssen zur Aufnahme in das Kartell einen Blutschwur leisten und sich wie Ritter des Mittelalters kleiden. Ebenfalls leben die Mitglieder nach einem Regelwerk, in dem unter anderem zur Geheimhaltung aufgerufen wird.

So heißt es dort, dass das Offenlegen der Aktivitäten des Kartells die Enteignung und den Tod des Verräters und dessen Familie nach sich zieht. Der Gründer des Kartells ist Lehrer Servando Gomez. Ob der Name und die Rituale aus religiösem Hintergrund gewählt wurden ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Mexiko, Kartell, Drogenkartell
Quelle: blogs.aljazeera.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 07:11 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+59 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: wenn wir es jetzt schon in den News haben muss doch jemand geplaudert haben oder? ^^ Da muss jemand enteiget werden
Kommentar ansehen
25.07.2011 07:39 Uhr von JesusSchmidt
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
die regeln sind ganz normal in der branche. ob schwur oder nicht - läuft auf dasselbe hinaus. und das mit der kleidung wird phantasie sein. wenn die wie templer rumlaufen, könnten die sich genausogut ´ne zielscheibe umhängen.
Kommentar ansehen
25.07.2011 09:18 Uhr von Unerwartet
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: "In den letzten Wochen war der Krieg der Kartelle in Mexiko immer wie in den Medien."

Immer wie in den Medien? Sollte das nicht "wieder" heißen?
Kommentar ansehen
25.07.2011 09:25 Uhr von Coryn
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Unerwartet: stimmt, hab mal ne änderung beantragt...
ich sollte morgens um 2 keine news mehr schrieben ;)
Kommentar ansehen
25.07.2011 09:38 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt, die werden nicht wie die Templer rumlaufen, sondern bei rituellen Versammlungen wie diese gekleidet sein, wenn man unter sich ist, alles andere ergäbe keinen Sinn. Außerdem steht in der News, dass sie sich zur Aufnahme wie Ritter kleiden müssen!

[ nachträglich editiert von Hebalo10 ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:36 Uhr von Zulutr0n1c
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und wo bleibt das Assasinenkartell? Ich frage mich ja wie lange es dann noch dauert eh das Assasinenkartell gegründet wird, Assassiens Creed Live, da würden sicher nen paar verückte zockernerds ihr glück versuchen wollen und in echtwelt leveln gehen :D
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:39 Uhr von Peitschendoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon eine echt kranke Scheiße die da abgeht. Dieses Land lebt ja mittlerweile in einem kriegsähnlichen Zustand. Tausende Menschen werden getötet oder verletzt. Das land geht langsam aber sicher vor die Hunde.
Kommentar ansehen
25.07.2011 11:57 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hebalo10: "Neue Mitglieder müssen zur Aufnahme in das Kartell einen Blutschwur leisten und sich wie Ritter des Mittelalters kleiden. "

zur aufnahme einen blutschwur + wie ritter kleiden habe ich als separate anforderungen gedeutet.
Kommentar ansehen
25.07.2011 15:27 Uhr von LocNar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leichtes Spiel für die Polizei wenn die Dealer in Zukunft gekleidet wie Templerritter herumlaufen ;)

[ nachträglich editiert von LocNar ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 15:41 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheint: eine "stinknormale" geheimgesellschaft zu sein, die >auch wie viele andere< drogen im großen stil vertickt.

@jesus schmidt
die werden wohl kaum in der öffentlichkeit mit ihrer ordensgaderobe rumlaufen. höchstwahrscheinlich wird diese nur an feiertagen oder halt innerhalb der loge getragen.

@zulutr0nic
solche assasinenkartelle gibts schon längst, bzw. noch immer. nur wird sowas heute auch gerne "höhere serviceaktivität" genannt. ^^

[ nachträglich editiert von mayan999 ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?