24.07.11 20:11 Uhr
 5.890
 

Texas: Ampelanlage erbost Fußgänger - sie zeigt den Mittelfinger

Die Passanten in der Stadt Amarillo sind zur Zeit ziemlich erzürnt über die Ampelanlage. Die roten Lämpchen zeigen den Stinkefinger.

Aus Zufall sind einige der Lämpchen so ausgefallen, dass anstatt der ganzen Hand, nur der Mittelfinger zu sehen ist.

Die Stadt sieht zu, dass dieses Dilemma so schnell wie möglich behoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Texas, Fußgänger, Mittelfinger
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2011 21:08 Uhr von Chuzpe87
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Texas Ampel: Wahnsinns News.
Wahnsinns Text.
Wahnsinns Quelle.
Kommentar ansehen
24.07.2011 21:13 Uhr von Shan_sn
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Wünschenswert wäre ein Bildchen dazu!
Kommentar ansehen
24.07.2011 21:23 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Stinkefinge heißt STOP: ist doch mal was anderes, als immer nur die Arme breit,da wird sich wohl einer der Jungs die die Ampeln bauen einen Spass gemacht haben!
Kommentar ansehen
24.07.2011 22:30 Uhr von Deno001
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN