24.07.11 19:11 Uhr
 14.523
 

Neues Detail zum Tod von Amy Winehouse aufgetaucht: Schreie aus Wohnung (Update)

Wie ShortNews bereits mehrfach berichtete, wurde Soulsängerin Amy Winehouse am gestrigen Samstag tot in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden.

Mittlerweile gehen die Medien davon aus, Amy Winehouse sei an einem Drogen-Cocktail gestorben, trotz Bitte der Polizei, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen.

Jetzt tauchte ein weiteres Detail auf: Ein Nachbar von Amy Winehouse soll kurze Zeit vor ihrem Tod mysteriöse Schreie aus ihrer Wohnung gehört haben. Näheres zu den Schreien ist bisher allerdings noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Update, Wohnung, Detail, Amy Winehouse
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2011 19:38 Uhr von 5MVP5
 
+51 | -7
 
ANZEIGEN
Ich will ja auch nicht voreilig urteilen, aber vielleicht hatte sie bei ihrem Tod einfach furchtbare Schmerzen und schrie?
Kommentar ansehen
24.07.2011 20:42 Uhr von Xeeran
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
Die: Spekulation würde aber nicht von den Medien so akzeptiert, da der Zusammenhang zu den Drogen fehlt. Meine Version gefällt mir da besser: Sie schrie aufgrund von Wahnvorstellungen die Angstzustände hervorgerufen haben in Folge eines Drogencocktails.

Welche Zeitung das wohl als erste von mir kopiert?
Kommentar ansehen
24.07.2011 20:57 Uhr von Montrey
 
+13 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.07.2011 22:10 Uhr von Cheater95
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
ist: crzg der neue crushial?
Kommentar ansehen
24.07.2011 22:13 Uhr von cookies
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
das war unterlassene Hilfeleistung: Amy ohne Drogen, das hätte ja gar nicht zum Image gepasst.
Es gibt Leute, die wurden wegen weniger in Irrenanstalten gebracht.

Man muss nur überlegen:
wem hat es genutzt?
Kommentar ansehen
24.07.2011 22:20 Uhr von Kyklop
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Jaja, war klar: Es geht los mit den Verschwörungstheorien. Ist ja nichts neues. Mann Mann Mann
Kommentar ansehen
24.07.2011 22:30 Uhr von cookies
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Theorien kommen immer auf: hier - denke ich - liegt der Fall klar: Alle haben zugesehen und haben nichts getan.
Das reicht schon!
Kommentar ansehen
24.07.2011 23:15 Uhr von Sobel
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Theorie: Die Boulevard-Medien, unter anderem auch Autoren wie Crushial und crzg haben schuld an dem Tod von Amy Winehouse.

Ständig inszenierte Skandale, um Shorties oder Auflagen zu erhöhen, trieben diese Gierhälse dazu, diese Frau ständig zu diffamieren.

Denkt mal drüber nach, ihr Spinner, was ihr hier täglich für einen Müll über diese Leute verbreitet und in die Öffentlichkeit übermittelt!
Kommentar ansehen
24.07.2011 23:35 Uhr von cookies
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
danke Sobel: du hast so recht.
was ich hier insbesondere in den Amy-News für herabwürdigenden Worte lesen musste, überschreitet jeden Geschmack. Jegliche Würde geht hier flöten! Dazu driftet das verbale Niveau hinab in das Kellergeschoss. Wer sich dem Mob widersetzt, wird gedisst.
Eigentlich sollten sich Leute mit Hirn hier abmelden!

[ nachträglich editiert von cookies ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 02:25 Uhr von gurrad
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
AMIs haben eh: keine Saufkultur.
Ein Glück, daß dieses Ding daran vermutlich verstarb.
An dem dort üblichen Sprit.
Briten tun sich auch alles rein, was nur geht!
Schade nur, daß die nicht wenigstens über Marthas Vineyard abgestürtzt ist, wie einer der Kennedys.
Je weniger "Menschen" es gibt, umso besser für die ERDE.
Kommentar ansehen
25.07.2011 05:51 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@cookies warum bist du dann noch angemeldet? amy wwar eine gute sängerin, aber darüber hinaus eine alkhol und drogensüchtige versagerin. sie hat einfach ihr leben nicdht in den griff bekommen und das zieht meistens ein solches ende nach sich.

wollte der nachbar mit seiner äusserung nur in die öffentlichkeit? naheliegend ist das. warum hat er nicht die polizei verständigt? wenn man weis was für eine nachbarin man hat, dann erst recht.
Kommentar ansehen
25.07.2011 06:41 Uhr von walta_p88
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
boah: amy hier amy da meine fresse die olle ist tod und gut ist und ganz ehrlisch mir tuts weder leid noch sonst was gibt genug wichtigare dinge
Kommentar ansehen
25.07.2011 07:03 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schlimm so wie es sich nun darstellt, hat sich Amys Freund kurz vor ihrem Tod von ihr getrennt- das erklärt die Schreie.
Nun bleibt noch abzuwarten, ob sie deswegen Selbstmord begehen wollte oder deswegen aus Versehen die Drogen überdosiert hat...

Ihr Freund war straight, konnte aber letzten Endes auch nichts an ihrem Verhalten ändern- es ist also nicht so, daß das niemand versucht hat.

Aber wer sich mit Kokain und/oder Alkohol auskennt, weiß, daß es höllenschwer ist, davon wieder loszukommen...normalerweise hat man mit einer der beiden Drogen schon Probleme genug am Hals.

Wer da jetzt mit "selber schuld"-Sprüchen angeschissen kommt, ist echt ein Honk...bei Leuten wie Keith Richards wärs auch fast so weit gekommen- die Trennlinie zum "Versager, ders nicht auf die Reihe kriegt" ist gaaanz schmal, und Leute wie Hendrix, Joplin, Syd Barret oder Jim Morrison nennt auch niemand "Versager", weil sie in die selbe Falle tappten...

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 07:41 Uhr von Subzero1967
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ihr Tod hat nichts gutes.

Als Sängerin war sie unverzichtbar.

Den Mensch Amy Winehouse hätte man für längere Zeit aus dem Verkehr ziehen müssen.
Um sicher zu stellen das sie ihr Leben wieder in den Griff bekommt.
Leider ist man erst schlauer wenn es zu spät ist.
Kommentar ansehen
25.07.2011 08:03 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@mort76: "straight"? so wie "straight edge"?
das ist ja, als ob sich ein veganer ´ne schnitzelliebhaberin aussucht. :D
Kommentar ansehen
25.07.2011 09:34 Uhr von Volodja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Amy: Amy war eine der besten Sängerin unserer Zeit.
Wer z.B. Lady Gaga schonmal live gehört hat weiss was ich meine.
Ohne das Drogen Problem wär sie wohl eine Legende geworden.
Kommentar ansehen
25.07.2011 10:39 Uhr von WWE-DIVA
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tja, so ist das nun mal mit Menschen die sich selbst bemitleiden....erst sich mit Drogen zu pumpen und dann abkratzen....sorry, aber da gibt es von mir kein Mitleid :-)
Kommentar ansehen
25.07.2011 12:56 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
JesusSchmidt, so hat meine Ehe angefangen.
Aber ich bin weich geworden...(ich meine Fleisch, nicht Drogen).
Kommentar ansehen
25.07.2011 22:26 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok, sie hats vermasselt aber die Folgen trägt sie und ihr Umfeld.
Was ich nicht verstehe, ist diese stellenweise widerliche Ausdrucksweise, Fühlen sich manche besser, wenn sie auf vermeintlichen Versagern herumhacken müssen? ach klar, das erhöht sie ungemein.

WÜRDE....

Grüße von cookies alias Gutmensch

[ nachträglich editiert von cookies ]
Kommentar ansehen
25.07.2011 23:33 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
egal wie sehr man auf drogen war: nimmt man keine stirbt man davon nich einfach nen paar tage später...und nur weil sie keine drogen in der wohnung hatte heißt das nich das sie bevor sie nach hause gekommen is genug hätte nehmen können das das für den absturz bzw tod reicht...die mysteriösen schreie sind auch gar nich so mysteriös wenn man sich ihre persönlichkeit mal anschaut denk ich sie hatte vllt auf ihren letzten trip sonen meganervenzusammenbruch in einer sekunde der klarheit das die sich die seele rausgeschrien hat mit heulen und dann keine ahnung nen herzinfarkt gekriegt hat....
oder sie wurde erwürgt von der frau ihres ex dem sie sms schickt....
oder die illuminaten brauchten wieder ablenkung von haarp oder von elenin oder das die erdachse sich verschoben hat und der mond nur noch ein hologramm is oder.... ach wer weiß sich über den tod von so leuten könnt ihr euch jeden tag am bhf in jeder großstadt todreden wenn ihr wollt ein junkie weniger...
war auch nich besser als die andern einfach nur reicher wenn schon mitleid heucheln dann richtig leute

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?