24.07.11 18:24 Uhr
 179
 

Jemen: Selbstmordattentäter rast in Konvoi und sprengt sich in die Luft

Ein Selbstmordattentäter raste im südlichen Jemen in einen Militärkonvoi, welcher gerade die örtliche Basis in Richtung der Provinz Abjan verlassen wollte.

Dabei sprengte er sich und 27 Menschen in die Luft. Sieben davon starben, die restlichen Zwanzig wurden schwer verletzt.

Allen Anschein nach, wird die Provinz Abjan und besonders ihre Hauptstadt Sindschibar zum Teil von radikalen Islamisten mit Militärausstattung kontrolliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Luft, Jemen, Konvoi, Selbstmordattentäter
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein