24.07.11 17:45 Uhr
 92
 

Fußball/2. Liga: Remis im Ostderby zwischen Dynamo Dresden und Hansa Rostock

In der 2. Fußball-Bundesliga haben sich die Aufsteiger Dynamo Dresden und Hansa Rostock mit 1:1 getrennt.

In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber die besseren Tormöglichkeiten, aber konnten diese nicht zu einem Torerfolg nutzen. Insbesondere Marcel Heller vergab eine sogenannte Hundertprozentige.

Nach der Pause gingen die nun besseren Gäste durch einen verwandelten Freistoß von Björn Ziegenbein in Führung, die Dresden durch ein sehr unglückliches Eigentor von Hansa-Keeper Kevin Müller ausgleichen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Remis, Hansa Rostock, Dynamo Dresden
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2011 17:45 Uhr von urxl
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Spiel auf ziemlich schwachem Niveau. Beide Teams haben jetzt einen Punkt und dürften schon jetzt im Abstiegskampf stecken.
Kommentar ansehen
24.07.2011 18:11 Uhr von HBeene
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schwaches Niveau? Naja es ist 2te Liga, dann kann man keine Champions-League-KO-Spielniveau erwarten, gleiches gilt aber auch für die 1. Liga! Aber vielleicht meinst du den Schiri der wohl aus Dresden stammen muß...

Es war ein sehr spannendes Spiel, welches am Ende glücklich aber nicht unverdient 1:1 endete!

Das 1:0 für Hansa war ein Traumfreistoß, nachdem der Torwart sich halt zu früh für die falsche Ecke entschieden hat!

Warum es danach Gelb für Ziegenbein gab, verstehe ich nicht! Wegen Torjubels? Wieso hat doch nicht sein Trikot ausgezogen!

GANZ schwacher Schiedsrichter, der nur für Dynamo gepfiffen hat! Hoffe der pfeift in der nächsten Zeit kein Profispiel mehr!

Das 1:1 natürlich SEHR unglücklich für Hansa, geht der Verteidiger nicht ran gibts Abstoß, steht der Torwart nicht da gibts halt Ecke...

Und für Aufsteiger geht es IMMER gegen den Abstieg!(Ausnahmen Kaiserslautern damals)

Doch es gibt noch 5 schlechter gestartete Mannschaften! ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2011 18:15 Uhr von urxl
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@HBeene: Ja, spannend war das Spiel, hatte auch viel Emotionen, aber spielerisch war das nun wirklich nicht erste Sahne. Und die Schiedsrichterleistung war nun auch nicht so schlecht, das siehst du wohl eher durch ne Vereinsbrille. Gelb für Ziegenbein für seine Provokation war im übrigen mehr als richtig.
Kommentar ansehen
24.07.2011 18:53 Uhr von Parker_Lewis
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hauptsache: die erste Bundesliga bleibt von den Ostdeutschen Krawallvereinen verschont.
Kommentar ansehen
24.07.2011 19:51 Uhr von Bongomutti
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hansa: Wer will Hansa in der 2. Liga? Wieder ab ins Kellerloch wo sie hergekommen sind.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?