24.07.11 16:44 Uhr
 59
 

New York: Jeep feiert 70. Geburtstag

Am 23.7.1941 ging der Geländewagen als Militärfahrzeug in Produktion. Den Auftrag erteilte die US-Army. Der kleine amerikanische Automobilhersteller Willys-Overland baute zunächst 16.000 Jeeps mit dem Namen "Willys MB".

Das wendige und robuste Fahrzeug wurde im Einsatz gegen das Dritte Reich genutzt und so wurden 250.000 Modelle nach Europa verschifft. Mit dem 60 PS starkem Motor und einem Preis von 738,74 Dollar war dieser damals noch vergleichsweise günstig. Sogar Ford beteiligte sich am Bau.

Über 360.000 Jeeps wurden bis Ende des 2. Weltkriegs hergestellt und nach Europa verschifft. Nach Ende des Krieges blieben viele dort und von da an begann der Siegeszug des Geländewagens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: New York, Geburtstag, York, Jeep
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2011 17:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wnn man bedenkt dass die Leute bei Willys Overland nicht mal zwei Monate Zeit hatten, ein Fahrzeug nach Vorgaben der US Army zu entwerfen...


Glückwunsch zum runden Geburtstag der einzigen echten JEEPs
Fans sollten sich unbedingt die altuelle Off Road im Zeitschriftenhandel sichern.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?