24.07.11 15:23 Uhr
 89
 

Kapselverletzung: Franck Ribéry muss eine Zwangspause einlegen (Update)

Franck Ribéry, der französische Nationalspieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, musste verletzt das Training beenden.

Er war umgeknickt und zog sich eine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk zu. Durch die kurze Zwangspause wird Ribéry am Audi-Cup nicht teilnehmen können. Jedoch hofft man, dass er beim Pokalspiel bei Eintracht Braunschweig wieder dabei sein kann.

Der Franzose hatte in den letzten Jahren öfter mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Franck Ribéry, Pause, Kapsel
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?