24.07.11 13:18 Uhr
 559
 

USA: Mann hackte Facebook-Accounts von Frauen - Vier Jahre Haft

Ein 23-jähriger Mann aus Kalifornien wurde zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt.

Der Mann hatte Facebook-Accounts von Frauen gehackt. Sein Ziel war es, an die E-Mail-Accounts der Frauen zu kommen.

Dort suchte der Mann nach Nacktbildern oder Videos der Frauen, die diese an ihre Lebensgefährten geschickt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Facebook, Haft, Kalifornien, Hackerangriff, Computerkriminalität
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 02:36 Uhr von walta_p88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: schon assi was der gemacht hat aber vier jahre sind doch ein wenig übertrieben

wenn man bedenkt das kinderficker in deutschland meist auch nur so 4 jahre etwa kriegen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?