24.07.11 11:00 Uhr
 189
 

Darmstadt: Betrunkener klettert auf einen Baukran und will nicht mehr herunter

Ein 30-jähriger Mann war im alkoholisierten Zustand auf einen Kran geklettert und wollte nicht mehr herunterkommen. Zuvor soll er einen Zaun und ein Auto beschädigt haben.

Nach Angaben der Polizei, wurde eine ausfahrbare Leiter zu dem Mann in 20 Meter Höhe hochgefahren, sodass Rettungskräfte mit ihm ins Gespräch kommen konnten.

Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet und der Mann wurde gerettet. Wegen privater Probleme sei er auf den Kran geklettert, erklärte die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Betrunkener, Darmstadt, Kran
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2011 11:00 Uhr von mcbeer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer bezahlt den Einsatz eigentlich? Muss die Kommune dafür aufkommen oder wird dem Mann der Einsatz in Rechnung gestellt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?