24.07.11 09:20 Uhr
 44
 

Formel 1: Mark Webber mit Pole Position - Sebastian Vettel auf Startplatz drei

Im Qualifying auf dem Nürburgring fuhr Weltmeister Sebastian Vettel dieses mal lediglich die drittschnellste Zeit. Er wird somit im heutigen Rennen aus der zweiten Reihe von Startplatz drei starten.

Auf der Pole Position landete sein Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. Lewis Hamilton schaffte es auf Rang zwei. Nico Rosberg kam auf Platz sechs, während Michael Schumacher auf Platz zehn landete.

"Es hat nicht ganz gereicht, aber ich bin trotzdem ganz zufrieden. Diese Session war nicht einfach, ein bißchen schneller hätte gut gepasst. Aber ich bin nah an Lewis dran. Ich freue mich riesig morgen aufs Rennen. Wenn es trocken bleibt, haben wir gute Chancen", sagte Vettel nach dem Qualifying.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Mark Webber, Position, Pole Position, Startplatz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto