23.07.11 20:28 Uhr
 555
 

Ende der jährlichen "FIFA"-Spielereihe? EA deutet möglichen Kurswechsel an

Viele Zusatzinhalte, aber auch immer mehr ganze Spiele und Vollpreistitel werden inzwischen auf digitalem Wege vertrieben und nicht mehr in der klassischen, physischen Form auf einem Datenträger.

Im Falle der jährlichen Sportsimulationen aus dem Hause EA Sports, zu denen auch dieses Jahr wieder das erfolgreiche "FIFA 12" gehört, wird bereits seit längerem über eine baldige Abkehr vom althergebrachten Vertriebsmodell spekuliert.

Nun deutete EAs Senior-Vice-President of Worldwide Development Andrew Wilson einen derartigen Schritt tatsächlich an. Er sprach davon, dass Kunden bald nicht mehr bereit sein würden, 60 Euro für ein Spiel zu zahlen. Wie EAs alternativer Weg aussehen könnte, ließ er ebenso offen wie dessen Zeitplan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, FIFA, EA, Kurswechsel
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben
Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt
Keine neuen Strecken in Mario Kart 8 Deluxe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 20:28 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gerade bei Titeln wie der "FIFA"-Reihe, eigentlich allen Sportspielen schlechthin, die von Jahr zu Jahr in technischer und spielerischer Hinsicht eher im Detail weiterentwickelt werden, macht beispielsweise ein Abo-Modell anstelle der klassischen Box Sinn. Oder von Zeit zu Zeit neue Modi und Kader-Updates als DLC. Es könnte durchaus spannend werden, wie die Spielindustrie den zweiten Fuß aus dem gewohnten und lukrativen DVD-Zeitalter nehmen wird, denn einer steht ja längst im Online-Zeitalter.
Kommentar ansehen
23.07.2011 20:43 Uhr von r3c3r
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Laut: der Überschrift könnte man denken das die Fifa-Reihe eingestellt wird...
Kommentar ansehen
23.07.2011 21:24 Uhr von harzut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
analog? "...werden inzwischen auf digitalem Wege vertrieben und nicht mehr in der klassischen, physischen Form auf einem Datenträger. "

Wo gibt es Computerspiele auf der guten alten Schallplatte zu kaufen? Und wo finde ich ein Laufwerk, welches diese lesen kann?

Ich habe leider nur DVD-Laufwerke. Die können nur CDs und DVDs lesen.

[ nachträglich editiert von harzut ]
Kommentar ansehen
24.07.2011 00:27 Uhr von ryzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich weiß ja nicht: wenn ich mir spiele kaufe, will ich auch was davon haben. finde eh diesen wandel zu online-titeln,dlc´s und co total schwachsinnig und auch nicht im sinne des kunden(ich rege mich tierisch auf wenn ich ein spiel kaufe und in der veröffentlichungswoche kommen schon erste dlc´s raus! Verasche!). wenn ich 60 € (was absolut überteuert ist) für ein spiel ausgebe erwarte ich was materielles (cd und hülle zum anschauen angucken usw). für mich ist es einfach: wenn die spiele an qualität verlieren und nur noch zur geldmacherei gemacht werden such ich mir andere publisher!)
Ich spiele um spaß zu haben und nicht um mein ganzes geld zu verschenken oder wie bei einem mietvertrag jeden monat den beitrag abzleisten!!
Kommentar ansehen
24.07.2011 05:27 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald? Ich war noch nie bereit mehr als 80 Deutsche Mark bzw 40€ für ein Spiel zu bezahlen - wenns mehr kostet muss das Spiel schon süchtig machen und auch einen guten Multiplayer haben (was EA nie hinbekommen wird so wies aussieht)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?