23.07.11 17:10 Uhr
 1.210
 

Fußball/Real Madrid: Mesut Özil spielt nun mit der Rückennummer "10"

Nach Angaben der spanischen Fachzeitschrift "Marca" erhält Mesut Özil ab der kommenden Saison von seinem Arbeitgeber Real Madrid die Rückennummer "10".

Bisher lief der deutsche Nationalspieler bei Real mit der Rückennummer "23" auf. Damit reiht sich der 22-jährige Mittelfeldspieler in die Reihe großer Namen ein.

Die Nummer "10" trugen bei Real schon Wesley Sneijder, Luis Figo, Robinho, Clarence Seedorf und auch Günter Netzer. In der letzten Saison hatte Lassana Diarra diese Rückennummer auf seinem Trikot. Der Franzose wird Real Madrid aber wohl verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Mesut Özil
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel
Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 17:53 Uhr von pauerranger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alle Achtung! Das ist schon eine hohe Anerkennung. Allerdings kann diese Rückennummer auch zu einer großen Last werden. Gerade bei Özil mache ich mir so meine Gedanken. Ihm fehlte es zuletzt einfach noch an Beständigkeit.
Kommentar ansehen
23.07.2011 17:58 Uhr von Pabig93
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch nur eine Nummer, mir wäre es als Spieler egal ob da jetzt 10, 23, 99 oder 3,141..... steht. Schöner wird der Typ dadurch sicher nicht.
Kommentar ansehen
23.07.2011 18:21 Uhr von DonDan
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das eigentlich: für ein Anführungszeichen-Getue hier?
Andauernd werden Sachen in "xy" gesetzt, obwohl es feste Ausdrücke sind und keine Zitate oder besondere Bezeichnungen. Hells Angels heißen Hells Angels, die Gruppe Sascada, die brasilianischen Kicker Seleção und das Auspacken von Gadgets Unboxing. Und wenn man die Rückennummer 10 benennt, ist das die Nummer 10. Im Original-Artikel ist von der "10" die Rede, quasi der Kosename. Deswegen Anführungszeichen.
Ob das jemanden interessiert - ich weiß es nicht. Aber es kommt einfach Alibi-Wichtigtuerisch und nervt (mich). Sorry - m2c.
Kommentar ansehen
23.07.2011 20:16 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt schon: es muss net wirklich jedes "Wort" in " " " sein ;D...

^^

ansonsten alle Achtung^^. die NR10. naja das hat schon was, das ist die nummer des Spielmachers, jeder kreative dribbler möchte sie gerne haben. Ist schon oft ne Ehre in nem Team wie Barca oder Real die 10 zu haben^^.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel
Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?