23.07.11 17:01 Uhr
 426
 

USA: Zwei Männer brechen Polizeiauto auf und sperren sich versehentlich ein

Ein kurioser Zwischenfall hat sich jetzt in Radnor im US-Bundesstaat Pennsylvania ereignet.

Dort haben sich zwei angetrunkene Männer versehentlich in einem Polizeiauto eingesperrt und mussten den Notruf wählen, um wieder befreit zu werden. Die Männer im Alter von 21 und 22 Jahren hatten das Polizeiauto aufgebrochen und wollten Fotos vom Inneren machen.

Dummerweise bemerkten sie nicht, dass sie sich dabei im Auto selbst einsperrten. Da sie sich selbst nicht wieder befreien konnten, waren sie gezwungen, den Notruf zu wählen und sich helfen zu lassen. Die Beamten waren sich einig, selten haben sie so dumme Gangster erlebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Panne, Verhaftung
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben