23.07.11 15:29 Uhr
 164
 

Heidi Klum brachte ProSieben letztes Jahr 56,9 Millionen Euro ein

Millionen trotz Quotenschwäche: Heidi Klum hat durch die Werbeeinnahmen mit ihrer Castingshow "Germany´s Next Topmodel" satte 56,9 Millionen Euro in die Kassen des Senders ProSieben gespült.

Vom "Manager Magazin" wurde Heidi Klum deswegen zum drittgrößten "TV-Goldesel" gekürt. Mit 67,9 Millionen Euro ging Platz zwei an Dieter Bohlen. Platz eins belegte mit 101 Millionen Günther Jauch.

Damit ist klar, wer die Gewinner der Castingshows sind; nämlich die Sender und nicht etwa die Finalisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Geld, ProSieben, Heidi Klum
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"
Heidi Klum: Dieses Halloween-Kostüm ist alles andere als gruselig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 15:38 Uhr von pauerranger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, dass Pro7 so an "GNTM" festhält. Wir dürfen also noch mit einigen Staffeln rechnen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"
Heidi Klum: Dieses Halloween-Kostüm ist alles andere als gruselig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?