23.07.11 14:43 Uhr
 77
 

Elliot Handler, Mitbegründer von Mattel, ist gestorben

Der Barbie-Erfinder starb am Donnerstag im Alter von 95 Jahren an Herzversagen. Dies gab der US-Spielzeugkonzern Mattel bekannt.

Handler gründete Mattel 1945 und benannte - mit seiner Frau Ruth - Barbie 1959 nach seiner Tochter Barbara. Barbie zog noch im selben Jahr hunderttausende Kinder in ihren unschlagbaren Bann.

1961 schuf Mattel Barbies Gefährten Ken. Diesen benannte man nach Handlers Sohn. Ken Handler erlag 1994 einem Gehirntumor. Allein Tochter Barbara lebt noch.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erfinder, Barbie, Mattel, Elliot Handler
Quelle: www.nytimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?