23.07.11 11:44 Uhr
 931
 

Fotograf hielt die "irren" Gesichter von Turmspringern fest

Fotograf Ezra Shaw von Getty Images hat bei der Schwimm-WM in Shanghai die Turmspringer ins Visier genommen.

Beim Wettbewerb vom 3-Meter-Brett richtete er den Fokus nicht auf Arm- oder Beinhaltung, sondern die angespannten Gesichter der Sportler.

Dem Fotografen gelangen dabei sehenswerte Schnappschüsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bild, Fotograf, Springer, Shanghai, Schwimm-WM
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 15:54 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
junge ja, sind da fratzen bei :)
Kommentar ansehen
23.07.2011 16:30 Uhr von Diego85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Der Niederlänger ist mit Abstand am besten. Sieht doch total entspannt aus :D
Kommentar ansehen
23.07.2011 16:32 Uhr von tulex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liebt es nicht jeder wenn unvorteilhafte Photos von einem veröffentlicht werden?

^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?