23.07.11 10:27 Uhr
 243
 

Lindsay Lohan kann ihre psychologische Behandlung nicht bezahlen

Lindsay Lohan wurde von einer Richterin verdonnert eine psychologische Behandlung zu absolvieren (ShortNews berichtete).

Laut ihrer Anwältin Shaw Chapman ist die 25-Jährige dazu gar nicht in der Lage, denn sie habe dazu nicht die finanziellen Mittel. Das wollte die Anwältin auch der Richterin begreiflich machen.

Doch das interessierte die Richterin überhaupt nicht. Sie sagte: "Wenn sie kein Geld für die Therapie hat, dann muss sie sich welches beschaffen."


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Richter, Lindsay Lohan, Behandlung, Psychotherapie
Quelle: intouch.wunderweib.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?