23.07.11 09:52 Uhr
 115
 

Trotz WM-Aus: DFB-Frauen werden zu Kinostars

Am 11. November diesen Jahres ist es soweit - Deutschlands Frauennationalmannschaft wird im Kino zu sehen sein.

Trotz des relativ frühen Aus bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft wird der Film namens "11 Freundinnen" noch erscheinen.

Dafür wurden die Spielerinnen und ihr Umfeld von den ersten Trainingseinheiten an bis hin zum verlorenen Viertelfinalspiel gefilmt und dokumentiert. Regie wird Sung-Hyung Cho übernehmen, die mit "Full Metal Village" bereits das Musikfestival "Wacken" dokumentierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Film, Kino, DFB, November, Dokumentarfilm
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 10:40 Uhr von derstrafer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lachhaft: erst fliegen se früh raus, sind bei olympia nicht dabei und nun das ? muss man die auf teufel komm raus noch so hypen ???? unnütz.
Kommentar ansehen
23.07.2011 15:45 Uhr von pauerranger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überflüssiger Film: bei der schlechten Leistung. Werde ich mir definitiv nicht ansehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?