23.07.11 09:36 Uhr
 6.294
 

Hartz-IV-Empfängerin ist wegen Tippfehler für einen Moment Milliardärin

Eigentlich hatte Manuela H. ihr Konto um fast 600 Euro überzogen, sechs Euro standen ihr noch zur Verfügung. Die 41-jährige Dresdnerin schickte ihren Sohn zur Sparkasse, um diesen Betrag abzuheben.

Als sich die Hartz-IV-Empfängerin dann aber den Kontoauszug anschaute, staunte sie nicht schlecht. Dort stand plötzlich "Bareinzahlung 4.000.672.586,00 Euro" drauf. Des Rätsels Lösung: Manuela H. Kontonummer ist offenbar die Ziffernfolge 400067258.

Diese Zahl tippte die Bankangestellte in das Softwarefeld ein, in das eigentlich die Beträge der Bareinzahlung kommen. Die Frau bemerkte den Fehler dann und rief eine Kollegin herbei, die sofort anwies: "Zurückbuchen!" Dabei hätte Manuela H. gerne ihre Schulden bezahlt und eine Weltreise gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bank, Fehler, Hartz IV, Konto, Milliardär
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 09:36 Uhr von no_trespassing
 
+56 | -3
 
ANZEIGEN
Bei solchen tollen Sicherungsmechanismen braucht man sich über gar nix wundern. Bei solchen Beträgen müssten gleich ein Dutzend Warnlampen angehen plus Sirene und Wasserdusche, dass sowas erst gar nicht passiert.

Eine Alert-Box im Programm, die bei Beträgen von 100.000 EUR an aufwärts sich meldet "Sind sie sicher?" ist doch das mindeste.

Außerdem ist sehr interessant, wie einfach Geld "gemacht" werden kann. Einfach nur Zahlen in den Computer eintippen. Und dem Geld soll man dann vertrauen.
Kommentar ansehen
23.07.2011 10:17 Uhr von Zephram
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Ja so einfach wird Geld gemacht, muss man da vermuten ^^

Ich zitier da gerne Henry Ford:

Es ist gut, dass die Menschen des Landes unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn sonst, so glaube ich, hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution.

Mich würde interessieren ob die Frau Zinsen auf dem Konto hatte, dann würde am Ende des Quartals noch eine kleine Bonusüberweisung kommen ;)
Kommentar ansehen
23.07.2011 11:09 Uhr von xyr0x
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2011 12:38 Uhr von Soulfly555
 
+21 | -18
 
ANZEIGEN
OMG: "Dabei hätte Manuela H. so gerne ihre Schulden bezahlt und eine Weltreise gemacht."

Wie wär´s mal mit arbeiten gehen?
Kommentar ansehen
23.07.2011 13:39 Uhr von merjon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Des Rätsels Lösung: Manuela H. Kontonummer ist offenbar die Ziffernfolge 400067258.
Bank rauszufinden sollte nicht schwer sein, dann könnte man ihr ja was überweisen.
Kommentar ansehen
23.07.2011 14:29 Uhr von JagdSieAlle
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
fakt ist: das ich den Betrag sofort online auf ein anderes Konto umgebucht hätte - und dann Flughafen...
Kommentar ansehen
23.07.2011 14:34 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die hätten: das bei mir auch gern ein Jahr drauflassen können. Ich hätte nichts abgebucht und ihnen dann den vollen Betrag zurückgeben.
Aber die Zinsen sind meins :D
bei 4 Milliarden müsste das selbst bei 1% ja 40 Mille sein oder?^^
Kommentar ansehen
23.07.2011 14:59 Uhr von pauerranger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bankirrtum zu Ihren Gunsten: Ein typischer Bankirrtum. Die Bank sollte Anstand zeigen und die Peanuts auf dem Konto lassen.
Kommentar ansehen
23.07.2011 15:24 Uhr von mischtel
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Soulfly555: Typisch, Hatz IV = faul

Ich denke mit zwei Söhnen von 520 Euro ist eine Kunst. Was mich aber interessiert ist wie lange das Geld technisch auf ihrem Konto war. Die Zinsen sollten Enorm sein.
Kommentar ansehen
23.07.2011 15:45 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
;o naja: sie hatte ja keine Chance das abzuheben Oo

die Bank hats doch direkt gemerkt, noch bevor sies gemerkt hat^^.

das traurige ist, -.- Banken verdaddeln oft Geld -.-. mir haben die auch mal 3000 Euro geklaut.

man muss höllisch aufpassen.

wenns Geld weg ist bist du der gearschte und wenn dus bemerkst, dann heißts nur, sorry ;) kann ja mal passieren.

FU hard -.- kann ja mal passieren!

:o ich würds anfechten, vlt gewinnt sie ja und die Bank darf das Geld net einfach so wieder abheben xD
Kommentar ansehen
23.07.2011 16:50 Uhr von shorty_08-15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xyr0x schon mal was von Giralgeld gehört? ;)
Kommentar ansehen
23.07.2011 17:31 Uhr von Sneik
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wurde nicht die Option "zurückbuchen" abgeschafft wenn man falsch überweißt??

Dann dürfte das die Bank nämlich auch nicht...

[ nachträglich editiert von Sneik ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:37 Uhr von Maddrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn ihr euch das mal ausrechnet...pro minute wären das 80 euro zinsen bei 1% zinssatz... außerdem kann die bank das natürlich einfach zurückbuchen. behalten dürfte sie das nicht, da sie sich sonst auf kosten anderer bereichert hätte (auch wenn sie nichts dafür kann) und das ist strafbar. also leider pech gehabt, wobei ich es ihr wahrscheinlich gegönnt hätte:)
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:37 Uhr von Maddrix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenn ihr euch das mal ausrechnet...pro minute wären das 80 euro zinsen bei 1% zinssatz... außerdem kann die bank das natürlich einfach zurückbuchen. behalten dürfte sie das nicht, da sie sich sonst auf kosten anderer bereichert hätte (auch wenn sie nichts dafür kann) und das ist strafbar. also leider pech gehabt, wobei ich es ihr wahrscheinlich gegönnt hätte:)
Kommentar ansehen
29.07.2011 09:47 Uhr von mr_shneeply
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na wenigstens habe ich jetzt die Kontonummer der guten Dame.

Kontonummer: 400067258
Bankleitzahl: 850 501 00

Kontoinhaber: Manuela Heinke

Möglicherweise ist die Frau an ihren Schulden nicht unbeteiligt.
Wenn man derartige Informationen so leicht preisgibt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?