23.07.11 09:09 Uhr
 7.224
 

Foto aufgetaucht: Kristen Stewart zeigt sich hüllenlos in "Breaking Dawn"

"Twilight"-Star Kristen Stewart (21) ist im neuen Film der "Twilight"-Saga mit dem Namen "Breaking Dawn" hüllenlos zu sehen. Jetzt sind Fotos dazu aufgetaucht.

Die Szene wurde auf der Karibik-Insel St. Thomas gedreht. Im Film haben "Edward" und "Bella" dort ihre Flitterwochen.

Auch wenn die Schauspielerin im Film nackt zu sehen ist, so wurde eigentlich dabei nachgeholfen. In Wirklichkeit hatte sie einen grünen Bikini an, der für den Film wegretuschiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Twilight, Kristen Stewart, Breaking Dawn, Twilight 4 - Breaking Dawn
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2011 11:10 Uhr von HBeene
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, son Beschiss wie Jessica Alba in Machete aber sie ist noch Jung und hat noch Zeit sich nackt zu zeigen!

Aber so Jung wird sie nie wieder sein! Schade!

Wurde das nicht sogar angekündigt das sie in den nächsten Filmen nackt zu sehen sein wird?

Da lob ich mir Kirsten Dunst!
Kommentar ansehen
23.07.2011 14:47 Uhr von pauerranger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was durch Technik: so alles möglich ist. Gute Sache, wenn die Schauspieler zu prüde sind.
Kommentar ansehen
23.07.2011 15:02 Uhr von DAWE265
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die schauspielerin hat von der optik her irgendwie was junkymäßiges, der fertige blick...und das is mir bisher in allen filmen aufgefallen...naja, ich hab nur adventureland mit ihr gesehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?