22.07.11 19:29 Uhr
 522
 

Internet: So macht man den eigenen Blog bekannter

Die Freude ist groß, wenn man seinen eigenen Blog installiert und auch mit Content gerüstet hat. Die Frage stellt sich nun, wie man seinen Blog bekannt macht. Als erstes sollte man seinen Blog bei google.de hinzufügen, mit etwas Glück wird man dann auch gefunden.

Weitere Möglichkeiten sind sogenannte Blogverzeichnisse - wie zum Beispiel bloggerei.de oder http://www.bloggys.de Dort kann man seinen Blog und sogar seine Feeds eintragen, damit Interessierte leichter den passenden Blog finden.

Ein Tipp wäre noch selbst in anderen Blogs Kommentare zu schreiben oder Artikel in anderen Blogs zu veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, User, Blog, Zugriff, Blogger, Aufmerksamkeit
Quelle: www.bloggys.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 19:35 Uhr von prototype0815
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Werbung! ^^
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:40 Uhr von Airnu
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
DAS: ist definitiv keine News, sondern der reinste Schund!
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:01 Uhr von tehace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..tf
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:47 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Gottchen: was für Anfängertipps... Und bei Tante G. wirst so oder so ganz automatisch eingetragen - wie in allen anderen Suchmaschinen auch... Aber danke für´s Lachen :-)
Kommentar ansehen
23.07.2011 00:47 Uhr von NoGo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oder man schreibt sinnlose Nachrichten mit Eigenwerbung auf Shortnews...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?