22.07.11 18:28 Uhr
 5.221
 

Norwegen: Oslo von schwerer Bombenexplosion erschüttert (Update)

Am heutigen Freitag sind in Oslo bei einer Explosion unter anderem mehrere Regierungsgebäude, darunter das Büro des Ministerpräsidenten, beschädigt worden (ShortNews berichtete).

Wie die norwegische Polizei nun bekannt gab, waren eine oder mehrere Bomben für die Ereignisse verantwortlich. Bisher sind zwei Tote und 15 Verletzte Personen bestätigt.

Über die Hintergründe des vermeintlichen Anschlags ist weiterhin nichts bekannt. Behörden und Journalisten zeigten sich überrascht, da zur Zeit der Explosion sehr wenig öffentliches Leben in der betroffenen Gegend zu vernehmen und erwarten war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Anschlag, Bombe, Explosion, Norwegen, Oslo
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 18:54 Uhr von Baerenpils
 
+13 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:02 Uhr von bokuliztikz
 
+14 | -18
 
ANZEIGEN
Und es wird schlimmer werden wie ich das meine? Nur allgemein. Täglich diese News von Zerstörung, Pleiten und Kriege. Wir können nur hoffen das die mayas mit 2012 recht haben und solche Nachrichten nichtmehr unser Leben prägen.

Mir tun nur die Opfer leid ....

p.s: Mal sehen was dieses Jahr zum 11.09. passiert, ...

[ nachträglich editiert von bokuliztikz ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:07 Uhr von Thunderbolt01
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
die starke und weitreichende zerstörung lässt wohl auf eine sehr starke explosion schließen.
also eher nicht der typische selbstmordattentäter.
desweiteren muss auch erstmal diese große menge sprengstoff hergestellt werden um diese wirkung zu erzielen.
daher würde ich fast vermuten, dass es sprengstoff aus militärbeständen ist, diese haben einen höheren wirkungsgrad (gerade was umwandlung der energie in druckluft an geht,was hier wohl der fall war).
bin mal gespannt, was die weiteren untersuchungen ergeben.
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:07 Uhr von HydrogenSZ
 
+20 | -24
 
ANZEIGEN
Freddy54: Musst du eine Religionsdiskussion hier stellen ?
Ich glaube kaum das es Islamisten waren.
Ich hab was anders in Verdacht.
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:12 Uhr von Parker_Lewis
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:19 Uhr von mia_w
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll eigentlich: dieses ewige spekulieren? Da sterben Menschen und hier wie auch bei den f* Sendern NTV und N24 wird nur vermutet, spekuliert und Experten melden sich wieder zu Wort ohne auch nur ansatzweise genauere Fakten mit einbeziehen zu können.
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:39 Uhr von da_Sera
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Jetzt beschließen die Norweger neue Sicherheitsgesetze zur Überwachung der Bevölkerung.
Ähh ich mein natürlich Schutz der Bevölkerung.
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:40 Uhr von JagdSieAlle
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
Im Internet: sollen sich norwegische Linksextremisten zum Anschlag bekannt haben
"...man habe eine Autobombe vor dem Regierunsgebäude gezündet,um die “imperialistisch-faschistisch-ausbeuterische Regierung Norwegens zu treffen..."
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:45 Uhr von Parker_Lewis
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:50 Uhr von trollverramscher
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Darf ich mal raten? Wir werden schon wieder alle sterben und die Gefahr des islamistisch geprägten Terrors ist groß wie nie.

Ich glaub ich lass den Fernseher übers WE lieber aus...
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:53 Uhr von Parker_Lewis
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:56 Uhr von JagdSieAlle
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
welche Deppen: verteilen hier Minus ?
Weil sich Linksextreme zum Anschlag bekannt haben und nicht die erhofften Islamisten ?
Für die Opfer macht das keinen Unterschied.
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:58 Uhr von Parker_Lewis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Reape: Ok, das kann auch sein, im TV kommt gerade, dass ein Jugendcamp der sozialischtischen Jugendpartei beschossen wurde mit vier Toten und die Tat wohl zusammenhängt. Ok, Gadaffi schließe ich jetzt auch aus.
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:07 Uhr von BLUE-MATRIX
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
@Parker_Lewis: Zitat: "Aber zu den aktuellen Hungersnöten in Afrika gibt es nur kleine Beiträge in der Nachrichtenzusammenfassung. Kranke Welt."

genau! KRANKE WELT!

Seitdem ich denken kann, bekommt Afrika "Entwicklungshilfe" - aber was hat sich dort entwickelt? NICHTS!
Denn sie wissen ja, sie können sich auch weiterhin auf die Bilder mit "verhungernden" Kindern verlassen und bekommen immer mehr Kohle geschenkt - warum sollten sie da auch was ändern dran!?

Und das "KRANKE WELT" bezieht sich auf alle, die zig Milliarden in dieses Afrika pumpen, damit sie dort verpuffen.

Nicht einen einzigen Cent bekommt dieses ach so tolle Afrika von mir - warum auch!? Dann könnte ich es auch in den Gulli werfen und hätte wenigstens noch was davon -> ich würde es plätschern hören.
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:10 Uhr von trollverramscher
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@BLUE-MATRIX: Genau! Und überhaupt haben die nur keine sauberes Wasser und nix zu fressen um uns zu ärgern!!111Elf

[ nachträglich editiert von trollverramscher ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:13 Uhr von Frostkrieg
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
Parker_Lewis: Das einzige scheinheilige ist dein Gutmenschengelaber. Afrika ist anderes Thema. Diese Leute sind auch zu einem gewissen Teil selber Schuld. Wer sich vermehrt wie die Karnickel obwohl die Nahrungssitiation ungewiss ist, handelt unverantwortlich. Jahrelange Hilfsaktionen mit fehlender Weitsicht haben das Problem nur noch vergrößert.

zum Thema: da hatten sie nochmal Glück im Unglück gehabt. Bei dieser Sprengwirkung hätten auch viel mehr Leute sterben können.
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:15 Uhr von Parker_Lewis
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Die: westliche Welt saugt ja nur deren Rohstoffe aus und streicht die Milliardengewinne ein und speist sie mit paar lächerlichen hundert Millionen ab, damit man nicht so ein schlechtes Gewissen hat.
Denk mal drüber nach, aber das ist eigentlich eh Off Topic.
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:22 Uhr von U.R.Wankers
 
+15 | -14
 
ANZEIGEN
wenn wir schon spekulieren: dann behaupte ich es waren norwegische autonome Nationalisten..

der braune Lynchmob läuft sich schon wieder warm.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:35 Uhr von c3rlsts
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Siel: Du solltest wirklich keine Angst vor Terroristen haben...
Unsere Regierung ist die weitaus größere Bedrohung.

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 21:23 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
heute journal spezial: Junger blonder Mann: Damit dürfte es klar sein: Winnenden, Erfurt etc.
Kommentar ansehen
22.07.2011 21:47 Uhr von -Lebowski-
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
AntiPro: Das war in Dänemark, Hamlet....

Aber da der Fall ja von den Herren hier gelöst wurde...es KÖNNEN ja nur Moslems gewesen sein, denn wie wird der Attentäter beschrieben? Ach stimmt..."190cm, auffallend blonde Haare, Nordischer Typ und sehr muskulös".

Klar - das war Obamas Schwippschwager...

Hoffe doch sehr dass die norwegische Polizei den wertvollen Hinweisen der Shortnew-Experten nachgehen wird. Mit Euch hätten sie den Mörder von Kennedy schon lange, Chapeau die Damen,..

[ nachträglich editiert von -Lebowski- ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 21:50 Uhr von -Lebowski-
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Und nach 30sec ein Minus: weil ich nicht einstimme in das "Tod dem Islam"....

Ich geh wieder...tschüss...ne Menge wirklich dummer Menschen hier...

Just in:

"Das Sommerlager auf der nahe Oslo gelegenen Insel wurde von der Arbeiterpartei des Ministerpräsidenten Jens Stoltenberg abgehalten. Der Angreifer wurde mittlerweile festgenommen"

Jetzt hören wir ja bald für welchen Gott er getötet hat....wobei ich eher auf was krudes Nationales tippe...aber schauen wir mal...hoffe sie finden diese Subjekte...alle...

[ nachträglich editiert von -Lebowski- ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 23:02 Uhr von U.R.Wankers
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Es war ein Norweger: Die Osloer Polizei glaubt im Zusammenhang mit den beiden Anschlägen in Norwegen nicht an internationalen Terrorismus. Wahrscheinlicher sei eine lokale Variante, die sich gegen das derzeitige politische System wende, meldete die Nachrichtenagentur NTB am Freitagabend. Die Polizei kenne das Milieu, in dem sich der auf der Ferieninsel festgenommene Mann aufhalte.

Dieser Mann, der wohl als verkleideter Polizist in das Jugendcamp eingedrungen sei, werde auch dringend verdächtigt, den Bombenanschlag im Osloer Stadtzentrum begangen zu haben. Insgesamt, so die Polizei, seien bei den beiden Anschlägen mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.

http://www.stern.de/...
Kommentar ansehen
22.07.2011 23:02 Uhr von sv3nni
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
erstmal abwarten: nacher wars wieder n insider
Kommentar ansehen
22.07.2011 23:19 Uhr von Felixus
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Die Stadt ist ein Jammertal: Erinnert an 9/11.
http://bit.ly/...

Es sind einige Menschen tot. Wenn die beiden Attentate zusammenhängen, lässt das nichts Gutes für Deutschland prognostizieren!

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?