22.07.11 18:12 Uhr
 131
 

PSN-User spenden über eine Million britische Pfund für Japan

Kurz nach dem schweren Erdbeben in Japan rief Sony zu einer Spendenaktion über das PlayStation Network auf, über das User auf einem bequemen Weg Geld für das Land spenden konnten. (Short News berichtete)

In einem aktuellen Zwischenstand konnte Sony nun vermelden, dass die User inzwischen 1.01 Million britische Pfund (ca. 1.14 Millionen Euro) zusammengesammelt haben.

Den Löwenanteil dabei macht Europa mit über 500.000 britischen Pfund aus. Danach kommen die USA mit rund 260.000 britischen Pfund und selbst von japanischen Usern wurden über 180.000 britische Pfund gespendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Japan, Erdbeben, User, Spende, Pfund
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte