22.07.11 14:07 Uhr
 16.233
 

Internetknüller: Frau starrt auf Pippa Middletons joggenden Po

Pippa Middleton und ihr berühmter Po sind heute durch West London gejoggt und erregten dort nicht nur die Aufmerksamkeit der Fotografen.

Ein Schnappschuss zeigt, wie sich eine andere Frau beim Joggen umdreht und auf Pippa Middletons Po starrt. Das Bild ist ein Internetknüller.

Pippa Middletons Pilates-Trainerin hat das Potenzial des Hinterns ihres Schützlings übrigens auch erkannt: Sie konnte heute einen Buchvertrag abschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Frau, Internet, Po, Pippa Middleton
Quelle: www.glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Großbritannien: Schwester von Herzogin Kate, Pippa Middleton, heiratet heute
Nacktoftos von Verlobtem: Hacker klaut private Bilder von Pippa Middleton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 14:08 Uhr von Iron_Maiden
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
...und?
Kommentar ansehen
22.07.2011 14:09 Uhr von en_Vogue
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Pfui: Obwohl der in Radlerhosen mal echt gequetscht aussieht.
Kommentar ansehen
22.07.2011 14:13 Uhr von Jack_Sparrow
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
"joggenden Po": Hat ihr Arsch Beine oder was?
Kommentar ansehen
22.07.2011 14:15 Uhr von Cheater95
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
news: hätte auch von crushial sein können -.-
Kommentar ansehen
22.07.2011 14:39 Uhr von game130
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
also: da sind ja selbst die Nachrichten von Crushial interessanter :D

[ nachträglich editiert von game130 ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:03 Uhr von Armchair
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
"internetknüller": wach ich oder träum ich?
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:12 Uhr von JustMe27
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frau schaut nicht mal in die Richtung der Middleton. Aber diese verdammten Weiberzeitschriften...
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:30 Uhr von Chuzpe87
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Pippa: Aus dem Blickwinkel kann man also auf den Po starren. Nicht!
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:36 Uhr von LocNar
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wow auf solch eine Nachricht habe ich mein Leben lang gewarter.

Gute gemacht barflyy, bekommst du doch glatt ein "Minus" von mir für den Informationsgehalt.

Und an alle SWN-ler....... sorry, ich muss gerade mal vor die Tür gehen........ mein Mageninhalt möchte nach dem lesen dieser "Nachricht" nicht mehr bei mir bleiben.

^^
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:38 Uhr von mardnx
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ich seh bei der frau keinen po
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:40 Uhr von Anal-phabet
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
WOW: DER MEGA INTERNETKNÜLLER...

wie kann man nur so dumm sein und sowas als news posten? wie geisteskrank muss man sein?
Kommentar ansehen
22.07.2011 15:52 Uhr von Floppy77
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die hat sich wohl eher umgedreht, weil da ein Vollpfosten mit ner Kamera stand.
Kommentar ansehen
22.07.2011 16:48 Uhr von LocNar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bei manchen Mädels ist die Mumu besser ausgeprägt als Pippas Popo.
Kommentar ansehen
22.07.2011 17:02 Uhr von blade31
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
"Pippa Middletons Pilates-Trainerin hat das Potenzial des Hinterns ihres Schützlings übrigens auch erkannt: Sie konnte heute einen Buchvertrag abschließen. "

mal schauen was der Arsch so schreibt
Kommentar ansehen
22.07.2011 17:39 Uhr von Che43
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieh ihr hinterher guckt, liegt vll. auch daran das Middleton mittlerweile so bekannt ist? .. Ich verstehe nicht was an der Reaktion der fremden Frau so ungewöhnlich sein soll :S
Kommentar ansehen
22.07.2011 17:55 Uhr von Gorli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
war das nicht der Po der Schwester von Kate, der bei der Hochzeit so aufgefallen ist? Naja, was red ich...
Kommentar ansehen
22.07.2011 18:23 Uhr von Crushial
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht was ihr habt: Klar, die News hat nicht wirklich Informationsgehalt und bildet nicht, aber wir sind hier immerhin im Entertainment-Bereich. Die News ist lustig und unterhaltend. Wenn viele von vornherein mit der gleichen Einstellung an Entertainment-News gehen würden, gäbe es nicht so viel zu motzen.

Von daher ein + von mir :).

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 18:44 Uhr von Floxxor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
den Fotos zu folge war die heute mal ohne ihren Po joggen^^
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:18 Uhr von Mainzlmaennchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das paradoxe ist ja, dass die "News" mit dem geringsten Informations- und Bildungsgehalt am häufigsten angeklickt und diskutiert werden - und zwar von genau denen, die den mangelnden Informations- und Bildungsgehalt anprangern!

Also anklicken und gut is - oder nicht anklicken. Aber ihr alle solltet eure Pseudo-Moral mal überdenken. Anklicken in der Hoffnung, der aktuelle "Crushial-Busen-Blitzer" oder das aktuelle "Arsch-Video" oder der neueste Oben/Unten-Ohne-Skandal könnte doch mal interessant sein, gleichzeitig sich aber so demonstrativ zu distanzieren, ist absolut widersprüchlich.

Das ist wie mit Mc "Doof", der Bild, oder RTL. Alle machen den demonstrativen Bogen drum, stellen sich als "Anti-Mainstream" dar, aber tatsächlich esst ihr auch nicht täglich frisch geerntetes Gemüse, lest ausschließlich die Financial Times und schaut nur arte oder Phoenix. Keiner von euch.

Insofern muss ich Crushial wirklich recht geben. Ihr gebt ihm doch auch recht, indem ihr all seine (und andere vergleichbare) News lest! Also steht dazu, und macht euch nicht lächerlich. :)

[ nachträglich editiert von Mainzlmaennchen ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:23 Uhr von sv3nni
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Mainzlmaennchen: is doch klar dass die oberste news zuerst angeklickt wird. verbesserungsvorschläge für SN:

-jeder user kann die reihenfolge der rubriken selber einstellen
-neuste comments kommen gleich nach der news, nich am ende
-unerwünschte nachrichten können weggeklickt werden
Kommentar ansehen
22.07.2011 19:32 Uhr von Crushial
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Mainzlmaennchen: Kann dir nur 100% Recht geben. Die Leute klicken auf Titten-News usw., obwohl sie wissen, was sie erwartet und das immer und immer wieder. Daraufhin schreiben sie, wie schlecht die News doch ist und dass sie unter ihrem Niveau ist.

Dabei macht sich von diesen Leuten niemand Gedanken, warum sie immer und immer wieder auf solche News klicken. Die Neugier und das Interesse bringen einen dazu. Da RTL und Co. mittlerweile einen schlechten Ruf haben (obwohl sie Quotenrekorde einfahren), versuchen sich die SN-User in den Kommentaren daraufhin darzustellen, als ob sie eigentlich gar nichts für solch ein Niveau übrig haben. Komischerweise klicken solche Leute seit Monaten immer auf solche News und kommentieren diese unentwegt.

In meinen Augen ist das quasi also eine Ausrede für das eigene, verborgene Interesse. Ja ich weiß, mein Beitrag hier bekommt jetzt Minus dafür. Aber so ist das nunmal, da es total durchschaubar ist. Dafür benötigt es nichtmal einer Studie.

@sv3nni:

"is doch klar dass die oberste news zuerst angeklickt wird"

Dieser Satz hat einen Logikfehler. Alle News, die bei SN eingesendet werden, starten ganz unten im tiefsten Abgrund der SN-Beliebtheitsskala. Erst durch Klicks mausert sich die News zu einer "Startseite-News". Bevor die jeweilige News also auf der Startseite erscheint, erhält die News schon etliche Klicks und kommt dadurch erst auf die Startseite. Die News wird also nicht erst durch die Startseite populär sondern schon im vornherein. Das wissen die Meisten nicht. Viele denken, dass gewisse News auf die Startseite von ShortNews gesetzt werden. Dabei landen sie nur auf der Startseite, weil viele Nutzer bereits seit Freischaltung der News darauf klicken und die noch gar nicht auf der Startseite ist.

Die User bestimmten also quasi, was auf der Startseite steht. Laut den ständigen Motz-Kommentaren müssten die Titten-News an Beliebtheit abnehmen. Doch es herrscht genau das Gegenteil. Eine durchschnittliche Tittennews verdrängt mittlerweile an Klicks die besten Entertainment-News.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:11 Uhr von Mainzlmaennchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Crushial: Auch ich stimme dir zu 100% zu! Ich habe einen ähnlichen Kommentar mal zu einer News geschrieben, in der es darum ging, dass ein Tierheim händeringend Abnehmer für 20-30 Welpen sucht, die auf einmal abgegeben wurden. Wenige 100 Klicks, fast kein Kommentar - niemanden interessiert es. Als Tierfreund fand ich das schon sehr ernüchternd und traurig. Aber bei den Busenblitzern waren sie plötzlich alle wieder da!

Ich glaube, den meisten ist es peinlich zuzugeben, dass es sie insgeheim eben DOCH interessiert, wenn es um irgend welche vermeintlich schmutzigen Dinge geht. Erst recht, wenn es vermeintlich nervige (aber extrem gut aussehende) Schauspielerinnen / Sängerinnen sind, bei denen es "üblich" ist, als peinlich abgestempelt zu werden, wenn man öffentlich Interesse bekundet.

Man kann über SN im allgemeinen, und über deine News im besonderen sagen was man will, aber die News, die ganz oben stehen, sind nunmal meist die Titten-News. Und das allein deswegen, weil sie jeder will. Jeder Klick wirkt sich direkt proportional auf die Platzierung aus. So gesehen ist SN genau das, was die meisten als nicht existent ansehen - direkte Demokratie! Die Leute bekommen das, was sie wollen - ganz im Gegensatz zu Seiten mit einer echten "Redaktion". Aber das ist ihnen auch nicht recht.

Das Argument, du / ich / die typischen "Interessenten" wären Kellerkinder, hätten nie ne Frau nackt gesehen oder wären strohdumm, kann ich an mir selbst widerlegen. Ich bin seit Jahren in einer guten Beziehung, habe ein überdurchschnittlich gutes Jura-Examen, normale Freunde und wohne im 4. Stock :-) Daher lese ich weiter die News, die mich interessieren - auch Busenblitzer & Co. Dazu stehe ich ^^
Kommentar ansehen
22.07.2011 22:00 Uhr von Felixus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Und das bewegt die Nation...
Kommentar ansehen
22.07.2011 23:13 Uhr von betonstutze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Schwede natürlich blätter ich gern durch Titten und Muschinews...auch von Crushial und wie sie alle heissen hier.
Welcher Mann sich sowat nich anschaut hat doch n Problem. Wer nicht dazu steht ebenfalls.
Kommentar ansehen
22.07.2011 23:15 Uhr von spamsucks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer zum teufel ist denn pippa middleton? kT.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Großbritannien: Schwester von Herzogin Kate, Pippa Middleton, heiratet heute
Nacktoftos von Verlobtem: Hacker klaut private Bilder von Pippa Middleton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?