22.07.11 12:04 Uhr
 137
 

Österreich: 70-Jähriger bereiste bereits 151 Länder

Horst Gruber war schon als Jugendlicher ein Abenteurer. So überquerte er im Alter von 15 Jahren den Großglockner - mit dem Fahrrad. Ein Abenteurer blieb der Mann, auch als er in Afrika mal ins Visier von Soldaten genommen wurde.

Er selbst setzte sich als Ziel, dass er bis zu seinem 70. Geburtstag 150 Länderstempel in seinem Pass hat. Knapp einem Monat vor seinem Geburtstag überbot der Mann sein Ziel sogar. Moldawien war das 151. Land, das der Mann besuchte.

Für die Zukunft haben er und seine 72-jährige Lebensgefährtin Helga Guggenberger ebenfalls schon Pläne. So steht eine Reise nach Tibet an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Reise, Ziel, Abenteuer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?