22.07.11 11:49 Uhr
 371
 

Wirtschaftswachstum hängt angeblich mit durchschnittlicher Penislänge zusammen

Finnische Wissenschaftler haben jetzt Erstaunliches herausgefunden. Demnach hat die Penislänge des Mannes Auswirkung auf das Wirtschaftswachstum eines Landes. Beträgt die durchschnittliche Penislänge 13,5 Zentimeter, ist das Bruttosozialprodukt des Landes optimal.

Länder, in denen die durchschnittliche Penislänge weniger als zwölf Zentimeter oder mehr als 16 Zentimeter beträgt, haben ein schlechtes Wirtschaftswachstum. Warum das jedoch so ist, wissen die Wissenschaftler noch nicht.

Sie vermuten, dass das Selbstvertrauen durch die Penislänge beeinflusst wird und wichtig für das Wirtschaftswachstum sei. 76 Länder wurden dafür untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Penis, Zusammenhang, Wirtschaftswachstum, Länge
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 11:52 Uhr von AllesReinerZufall
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
AARGH! DU ASI! DIE WOLLTE ICH GERADE ABSCHICKEN XD NEEEEIN!^^
Kommentar ansehen
22.07.2011 12:37 Uhr von T¡ppfehler
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mit dieser Erkenntnis, sollte es klar sein, warum die Südländer niemals ihre Kredite zurückzahlen können.
Kommentar ansehen
22.07.2011 13:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vorsicht: "warum die Südländer niemals ihre Kredite zurückzahlen können."

Nah, die Türkei hat ein gigantisches Wirtschaftswachstum.

Ich persönlich glaube ja, das Wirtschaftswachstum hängt von anderen Faktoren ab, wie Inlands- und Export-Nachfrage...
Kommentar ansehen
22.07.2011 13:44 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rebell: Dein Beissreflex ist göttlich.
Selbst wenn man nichts Negatives gegen dein geliebtes Land sagt...

Die Türkei ist das einzige "Südland", dass ein so großes Wirtschaftswachstum hat. Erinnerst du dich noch an die News?

Und diese News hier sagt uns: Große Schwänze -> gutes Wirtschaftswachstum
Kommentar ansehen
22.07.2011 14:46 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
.... diesen Wissenschaftlern sollte man die für die Arbeit ausgezahlte Gehälter wieder zurückfordern. schon solch eine These aufzustellen, ohne beweisen zu können, warum das so ist, ist eine bodenlose Frechheit.

Ich glaube, die haben Urlaub im Ausland gemacht und sich, wie es die meisten skandinavier machen sich das Hirn abgesoffen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?