21.07.11 22:43 Uhr
 221
 

Mexiko: 840 Tonnen Chemikalien zur Herstellung von Rauschgift beschlagnahmt

Nach Angaben des mexikanische Verteidigungsministeriums wurden in Queretaro 840 Tonnen Rohstoffe zur Produktion von Rauschmittel konfisziert.

Tausende Säcke dieser Chemikalie wurden in einem großen Lagerraum gefunden.

Im Bundesstaat Sinola hob die Armee in einer verlassene Gegend ein modernes Laboratorium zur Produktion von Methamphetamin aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Mexiko, Herstellung, Rauschgift
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert