21.07.11 20:53 Uhr
 385
 

Bayern: Höhlenkunst sorgt für Uneinigkeit bei Forschern (Update)

In der Nähe von Bamberg ist eine Höhle entdeckt worden, die die erste Steinzeit-Höhlenkunst in Deutschland zeigt. Angeblich soll sie auch Genitalien oder gar pornographische Zeichungen zeigen (ShortNews berichtete).

Forscher sind sich nun uneins, ob es sich tatsächlich um eine Art Höhle der Lust handelt oder diese Dinge nur hineininterpretiert werden. Der bayerische Landeskonservator, der Dr. Sommer heißt, hält nichts von derlei Theorien.

"Es ist ja schon schwierig nachzuvollziehen, was unsere Väter und Großväter zu irgendetwas gedacht haben", so Sommer. Er warnt davor, sich in etwas zu verrennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bamberg, Höhle, Steinzeit, Uneinigkeit
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin