21.07.11 20:33 Uhr
 1.493
 

Russland: Der aus YouTube bekannte "pinkelnde Polizist" will entlassen werden

Nur mit Unterhosen und Socken bekleidet war der Personalchef der Polizei aus der Region Lomonossow in den Flur seinen Büros gegangen und urinierte in den Gang.

Ein Kollege hatte die Pfütze, die vom Pinkeln verursacht worden ist, vorgefunden.

Eine Überwachungskamera filmte den ganzen Vorfall und Unbekannte haben das Video online gestellt. Nun bittet der "pinkelnde Polizist" um seine Entlassung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Russland, Polizist, Entlassung, YouTube
Quelle: www.welt.de