21.07.11 17:23 Uhr
 6.208
 

Schrecksekunden bei Konzert: Taylor Swift stürzte fast von 60 Meter hohem Balkon

Bei einem Konzert der Sängerin Taylor Swift kam es beinahe zu einem Unfall.

Als sie ihren Song "Love Story" performte, wurde sie auf einem Balkon 60 Meter nach oben gezogen. Plötzlich blieb dieser ruckartig stehen und fing an, heftig zu wackeln.

In Taylor Swifts Blick konnte man erkennen, dass sie in dem Moment ziemlich erschrocken war. Dennoch versuchte sie, den Song so professionell wie möglich zu beenden und sang weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Balkon, Taylor Swift
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neonazis feiern Taylor Swift als "reine arische Göttin"
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Taylor Swift gewinnt Prozess wegen sexuellem Missbrauch gegen Radio-DJ

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2011 17:34 Uhr von barryW
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
200Meter? Hallo=? 200Meter in die Höhe gezogen ??
Kann ich mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen
Ich glaub so einige wissen nicht wie Lang/Hoch 200Meter sind.
Der Maintower in Frankfurt/main ist zb 200m hoch, wenn man dort von unten nach oben schaut, siehste ausser Fassade garnichts, geschweige irgendeine Person oder ähnlichem
Kommentar ansehen
21.07.2011 17:42 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@barryw: jo stimmt
bei einem eventuellen übersetzungsfehler foot~meter wärens immernoch 60m und selbst das ist viel zu viel - alles über 10-15m ergibt gar keinen sinn...
Kommentar ansehen
21.07.2011 17:46 Uhr von r3c3r
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wohl eher 20Meter gemeint sein.
200 Meter wäre eindeutig zu krass...
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:03 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja genau: Die Originalquelle (nicht Promiflash) spricht von 200 Fuß, was ca. 60m sind. Und selbst die sind unvorstellbar...Warscheinlich handelt es sich um 20 Fuß und 6m, siehe Video:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:14 Uhr von Mecando
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Da fragt man sich doch wie dämlich der Newsschreiber und vor allem der Checker ist.

Dass 200m i.d.R. ein bischen hoch für einen Konzertauftritt sind, sollte man sich doch mit logischem Menschenverstand denken können und das Ganze mal hinterfragen...
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:16 Uhr von mobock
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube schon: daß das 200 m waren. Wenn man bedenkt, daß die Arme der Zuschauer durchschnittlich 150 m lang sind, kommt das ungefähr hin.
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:21 Uhr von crzg
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Regt euch ab, Titel ist korrigiert ;) Und ja, mir sind die 200m auch unlogisch erschienen, dennoch kann ich nicht 60m schreiben, wenn die Quelle 200 schreibt.
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:25 Uhr von PureVerachtung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dank der Playback-Technik wahrscheinlich nichtmals ein Wackler in der Stimme...
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:44 Uhr von RawJah
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Argh 60 Meter hoch ist immernoch bullshit.. Guck dir doch das Video an, du Vollhorst!
Kommentar ansehen
21.07.2011 18:48 Uhr von Serverhorst32
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich bin auch mal fast hingefallen war echt krass fast so die treppen runter und alles gebrochen.

Hab aber noch das Gleichgewicht gehalten und ist nix passiert. War aber knapp.
Kommentar ansehen
21.07.2011 19:54 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Mecando: es ist ja net die Schuld vom Newschecker wenn Promiflash so n schwachsinn schreibt.

du fängst ja auch net an Wissenschaftliche Beiträge zu verändern weil du die Stringtheorie für schwachsinn hältst Oo

wenns in der Quelle so steht, und da hat sich wohl einer verschrieben, muss mans so durchgehen lassen O.o so unlogisch das auch klingt.



und ich meine Tylor, i am really happy for u, i let u finish but

Beyonce had one of the best and highest balcony of all time, of ALL TIME!!
Kommentar ansehen
21.07.2011 23:25 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ crzg: Du könntest dir eine andere, vernünftige Quelle suchen?
Kommentar ansehen
22.07.2011 00:06 Uhr von Mecando
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner: Es gibt keine andere Quelle.
Außer für Promiflash ist ein abrupt stoppender Balkon mit einer erstaunten Sängerin keine News wert.
Kommentar ansehen
22.07.2011 20:10 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mecando: Google-Suche nach Taylor Swift balcony liefert unter anderem:
http://justjared.buzznet.com/...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neonazis feiern Taylor Swift als "reine arische Göttin"
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Taylor Swift gewinnt Prozess wegen sexuellem Missbrauch gegen Radio-DJ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?