21.07.11 16:54 Uhr
 178
 

Japans Wirtschaft erholt sich schneller als erwartet

Schneller als erwartet erholt sich die japanische Wirtschaft von der Erdbebenkatastrophe.

Der Handelsüberschuss beträgt ca. 680 Millionen Euro, was allerdings ein Rückgang zum Vorjahr von 89,5 Prozent beträgt.

Nach der Katastrophe musste Japan zum ersten Mal nach 30 Jahren ein Handelsdefizit verbuchen. Seit der Katastrophe muss Japan mehr Öl und Gas importieren, was zu höheren Preisen führte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cheater95
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Japan, Handel, Export, Import
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht-genehme Medien vom Fraktionskongress aus
CDU-Politiker Wolfgang Bosbach nennt Erika Steinbach "aufrechte Demokratin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare