21.07.11 16:17 Uhr
 271
 

USA: Beim Bungee-Jump verfing sich Seil und hielt Paar gefangen

Im Vergnügungspark Zero Gravity kam es jetzt zu einem Unglück, bei dem Paar beim Bungee-Jump mehrere Stunden ausharren mussten.

Bisher gab es mit dem Fahrgeschäft nie Probleme. Dazu sagte Thalia Rodriguez: "Ich dachte nie, dass das uns passieren würde. Ich habe noch gesagt, ´Ach, das passiert doch nie!´"

Die Seile haben sich im Sitzkäfig verfangen und hielten sie so mehrere Stunden über dem Boden in 24 Metern Höhe fest. Die Feuerwehr befreite sie dann unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Paar, Seil, Bungee, Bungee-Jump
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 08:37 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die haben für die nächste Teit die Nase voll vom Bungeespringen. Der Link von Berti058 zeigt es ganz deutlich, ie gefährlich das Ganze ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?