21.07.11 16:17 Uhr
 279
 

USA: Beim Bungee-Jump verfing sich Seil und hielt Paar gefangen

Im Vergnügungspark Zero Gravity kam es jetzt zu einem Unglück, bei dem Paar beim Bungee-Jump mehrere Stunden ausharren mussten.

Bisher gab es mit dem Fahrgeschäft nie Probleme. Dazu sagte Thalia Rodriguez: "Ich dachte nie, dass das uns passieren würde. Ich habe noch gesagt, ´Ach, das passiert doch nie!´"

Die Seile haben sich im Sitzkäfig verfangen und hielten sie so mehrere Stunden über dem Boden in 24 Metern Höhe fest. Die Feuerwehr befreite sie dann unverletzt.


WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Paar, Seil, Bungee, Bungee-Jump
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2011 08:37 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die haben für die nächste Teit die Nase voll vom Bungeespringen. Der Link von Berti058 zeigt es ganz deutlich, ie gefährlich das Ganze ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?