21.07.11 12:31 Uhr
 307
 

"Weißes Erdbeben": Teile Chiles werden unter Schneemassen begraben

Mit diesem drastischen Wintereinbruch haben die meisten Chilenen nicht gerechnet: Bis zu zwei Meter hohe Schneemassen türmen sich in Teilen des Landes auf.

Der Innenminister bezeichnete die Situation als Eintreffen eines "weißen Erdbebens" und wie bei einer Naturkatastrophe scheinen die Einsatzkräfte auch völlig überfordert.

Meteorologen geben auch keine Entwarnung, sondern kündigen sogar neue Schneefälle an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Winter, Schnee, Einbruch, Chile, weiß
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2011 17:08 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh weh: also der mit dem Klima kommt mal wieder politisch völlig inkorrekt
the day after the day after tomorrow oder so ähnlich

[ nachträglich editiert von Il_Ducatista ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?