21.07.11 12:31 Uhr
 305
 

"Weißes Erdbeben": Teile Chiles werden unter Schneemassen begraben

Mit diesem drastischen Wintereinbruch haben die meisten Chilenen nicht gerechnet: Bis zu zwei Meter hohe Schneemassen türmen sich in Teilen des Landes auf.

Der Innenminister bezeichnete die Situation als Eintreffen eines "weißen Erdbebens" und wie bei einer Naturkatastrophe scheinen die Einsatzkräfte auch völlig überfordert.

Meteorologen geben auch keine Entwarnung, sondern kündigen sogar neue Schneefälle an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Winter, Schnee, Einbruch, Chile, weiß
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN