21.07.11 12:16 Uhr
 132
 

Zehnter Jahrestag von 9/11: Warnungen vor Anschlägen auf Ölanlangen

Am 11. September diesen Jahres jähren sich zum zehnten Mal die Anschläge auf das World Trade Center in New York.

Das amerikanische Heimatschutzministerium warnte nun, dass dieser besondere Tag, für weitere Al-Quaida-Anschläge genutzt werden könnte. Das Ministerium verschickte nun tausende Warnungen an Versorgungseinrichtungen, wie z.B. Raffinerien, die ihrer Meinung nach besonders gefährdet sein könnten.

"Basierend auf den verlässlichen Informationen zu vorherigen Vorfällen sind wir davon überzeugt, dass Eingeweihte und deren Aktionen eine erhebliche Bedrohung für die Infrastruktur und Informationssysteme von US-Einrichtungen darstellen", so die Warnung in dem Schreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, New York, Warnung, Behörde, 9/11, Jahrestag, Raffinerie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2011 12:41 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Al-CIAda: bitte. Danke. Und Guten Tag.
Kommentar ansehen
21.07.2011 17:08 Uhr von korem72
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Logo: der neue Staatshaushalt der USA sieht einen riesigen Sparplan in allen Bereichen vor - nur das Militär muss/darf nicht sparen... und damit die Bürger die Schn..ze halten wird halt ein neuer Anschlag verübt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?