21.07.11 12:16 Uhr
 136
 

Zehnter Jahrestag von 9/11: Warnungen vor Anschlägen auf Ölanlangen

Am 11. September diesen Jahres jähren sich zum zehnten Mal die Anschläge auf das World Trade Center in New York.

Das amerikanische Heimatschutzministerium warnte nun, dass dieser besondere Tag, für weitere Al-Quaida-Anschläge genutzt werden könnte. Das Ministerium verschickte nun tausende Warnungen an Versorgungseinrichtungen, wie z.B. Raffinerien, die ihrer Meinung nach besonders gefährdet sein könnten.

"Basierend auf den verlässlichen Informationen zu vorherigen Vorfällen sind wir davon überzeugt, dass Eingeweihte und deren Aktionen eine erhebliche Bedrohung für die Infrastruktur und Informationssysteme von US-Einrichtungen darstellen", so die Warnung in dem Schreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden