21.07.11 12:00 Uhr
 203
 

Google rüstet sich für Patentstreitigkeiten

Immer mehr Patentklagen gegen die eigene und andere Firmen zwingen Google zum Handeln. Laut "Wall Street Journal" soll Google den Kauf von Interdigital in Erwägung ziehen, um Patentklagen effektiver abwehren zu können.

Interdigital ist als Patenttroll bekannt und führt seit Jahren Prozesse gegen Nokia, Samsung und Apple. Die Firma hält momentan über 8.000 Patente aus dem Bereich Mobile und Telekommunikation.

Google sagte vor kurzem zu, HTC im Rechtsstreit mit Apple beizustehen. Vermutlich wird auch deswegen der Kauf von Interdigital ins Auge gefasst. Nach den Gerüchten ist der Wert der Aktien von Interdigital am Dienstag um 28 Prozent gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Google, Streit, Android, Patent, Rechtsstreit, Troll
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?